Android N Logo

Android Sicherheitspatch für Mai schließt zahlreiche Lücken

Android N Logo

Auch im Mai diesen Jahres wird natürlich wieder das monatliche Android Sicherheits-Update veröffentlicht werden. Gestern nun hat Google das neue Android Security Bulletin veröffentlicht. Und es werden wieder zahlreiche Lücken in Android geschlossen werden.

Auch im Mai 2017 gibt es Anfang des Monats natürlich wieder den aktuellen Android-Sicherheitspatch. Denn es werden laut Android Security Bulletin wieder zahlreiche Lücken im mobilen Betriebssystem geschlossen werden. Den entsprechenden Source Code will Google innerhalb der nächsten 48 Stunden an das Android Open Source Project (AOSP) übergeben. Google selbst nennt mal wieder Lücken im Mediaserver, aber auch mittlerweile Module von Drittanbietern. So sollen Sicherheitslücken in NVIDIA-, Qualcomm- oder Broadcom-Treibern vorhanden sein. In den nächsten Tagen sollte dann der Mai Sicherheitspatch auch schon ausgerollt werden. Dann sollte das Update als OTA bei den Usern der Google Pixel (XL)- und Nexus-Modelle ankommen.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Note 4 Rückruf wegen defekter Akkus
  • Xiaomi Redmi Note 5A Release am 21. August
  • Samsung Galaxy Note 8 soll dank neuer Samsung Experience 8.5 noch schneller sein
  • WhatsApp: Neue Beta bringt „Rückruf“-Funktion für Nachrichten
  • Sony Xperia XZ1 Compact 360° Render-Video
  • Samsung Galaxy Note 8 Werbematerial geleakt
  • Samsung Galaxy A5 Firmware-Update [A500FUXXU1CQG1] [DTM] [6.0.1]
  • Asus ZenFone 4, ZenFone 4 Pro, Selfie und Selfie Pro offiziell vorgestellt
  • Asus ZenFone 4, Max, Selfie und Selfie Pro Pressebilder geleakt
  • Samsung Galaxy A5 Firmware-Update [A500FUXXU1CQG1] [DDE] [6.0.1]
  • Kommentar verfassen