Android N Logo

Android Sicherheitspatch für Mai schließt zahlreiche Lücken

Android N Logo

Auch im Mai diesen Jahres wird natürlich wieder das monatliche Android Sicherheits-Update veröffentlicht werden. Gestern nun hat Google das neue Android Security Bulletin veröffentlicht. Und es werden wieder zahlreiche Lücken in Android geschlossen werden.

Auch im Mai 2017 gibt es Anfang des Monats natürlich wieder den aktuellen Android-Sicherheitspatch. Denn es werden laut Android Security Bulletin wieder zahlreiche Lücken im mobilen Betriebssystem geschlossen werden. Den entsprechenden Source Code will Google innerhalb der nächsten 48 Stunden an das Android Open Source Project (AOSP) übergeben. Google selbst nennt mal wieder Lücken im Mediaserver, aber auch mittlerweile Module von Drittanbietern. So sollen Sicherheitslücken in NVIDIA-, Qualcomm- oder Broadcom-Treibern vorhanden sein. In den nächsten Tagen sollte dann der Mai Sicherheitspatch auch schon ausgerollt werden. Dann sollte das Update als OTA bei den Usern der Google Pixel (XL)- und Nexus-Modelle ankommen.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy A5 2017 Firmware-Update [A520FXXU1AQC7] [DTM] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy S9 wird unter Codenamen „Star“ entwickelt
  • Honor 5C Firmware-Update [NEM-L51C432B355]
  • Meizu M5c offiziell vorgestellt
  • Huawei Y6 2017 offiziell vorgestellt
  • Huawei Nova 2 (Plus) angeteasert und im Benchmark aufgetaucht
  • OnePlus 5 Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite verbaut
  • Samsung Galaxy S8 Iris-Scanner vom CCC ausgetrickst
  • Huawei P9 Lite Firmware-Update [VNS-L31C432B380]
  • Nokia 9 (TA-1004) im GeekBench aufgetaucht
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen