Asus ZenFone 2 Deluxe Edition Android Smartphone

Asus ZenFone 2 Deluxe Special Edition mit neuem SoC vorgestellt

Asus ZenFone 2 Deluxe Edition Android Smartphone

Bereits im letzten Jahr gab es ja die Asus ZenFone 2 Deluxe Special Edition. Jetzt wurde diese noch einmal neu aufgelegt, und zwar mit einem neuen Prozessor. Das neue Modell hat die Bezeichnung ZE551ML. Neben dem neuen Prozessor ändert sich aber eigentlich kaum etwas.

Die Asus ZenFone 2 Deluxe Special Edition wurde jetzt noch einmal neu aufgelegt. Während das Modell aus dem Vorjahr noch mit einem 2,5 GHz Intel Atom Z3580 Quad-Core-Prozessor ausgestattet war, kommt im neuen Modell der 2,5 GHz Intel Atom Z3590 Quad-Core-Prozessor zum Einsatz. Ansonsten gibt es ein 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung. Im Inneren werkelt nun der 2,5 GHz Intel Atom Z3590 Quad-Core-Prozessor, dieser wird hier weiter von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 128 GB groß und sogar noch via microSD-Karte um weiter 128 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Die Asus ZenFone 2 Deluxe Special Edition gibt es in Carbon Night oder Drift Silver Look. Ein Preis oder Verkaufsstart sind noch nicht bekannt.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • LG G6 Release am 26. Februar auf dem MWC 2017 offiziell bestätigt
  • Samsung Galaxy S5 Active Firmware-Update [G870FXXU1BPK2] [AUT] [5.0]
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQA1] [DBT] [6.0.1]
  • Huawei Mate 9 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher aufgetaucht
  • Samsung: Diese Smartphones bekommen das Android 7.0 Nougat Update
  • Sony Xperia XA 2017 geleakt
  • Samsung Galaxy S8: Foto soll Frontpanel zeigen [Update]
  • Samsung Galaxy S8: Name des Flaggschiff-Smartphones bestätigt
  • OnePlus 3 und 3T OxygenOS 4.0.2 Firmware-Update
  • Nokia P1 Release auf dem MWC 2017?
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen