Asus ZenFone 3 Serie Android Smartphones

Asus ZenFone 3-Reihe offiziell vorgestellt

Asus ZenFone 3 Serie Android Smartphones

Morgen beginnt in Taiwan die Computex 2016. Doch schon heute hat nun Asus seine neue ZenFone 3-Reihe im Rahmen der Messe offiziell vorgestellt. Drei neue, wirklich interessante Smartphone-Modelle erwarten den User. Die unterscheiden sich hauptsächlich in der Größe, unter der Haube haben sie ordentlich etwas zu bieten.

Gleich drei neue Smartphone-Modelle hat jetzt der Hersteller Asus im Rahmen der Computex 2016 offiziell vorgestellt. Damit dürfte dann für jeden etwas dabei sein. Der Hersteller will vor allem mit hochwertigem Design, guter Ausstattung bei kleinem Preis die User überzeugen. Trotzdem kann man alle drei Modelle der Oberklasse zuordnen. Fangen wir doch einfach mit dem Asus ZenFone 3 an. Das Modell erscheint mit einem 5,5″ FullHD-Super IPS+ LC-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 625 Octa-Core-Prozessor, dieser wird hier von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 64 GB groß. Auf der Rückseite ist eine 16 MP Kamera mit Sony IMX298-Sensor und optischem Bildstabilisator verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow und mit Zen UI 3.0 zum Einsatz. Ferner gehören WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.2, Cat 6 LTE und USB 2.0 Type-C mit zum Lieferumfang. Das Asus ZenFone 3 wird es in den Farben Gold, Blau, Schwarz und Weiß geben.

Das Asus ZenFone 3 Deluxe erscheint mit einem 5,7″ FullHD-Super AMOLED-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 820 Quad-Core-Prozessor, dieser wird hier von 6 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 256 GB groß. Auf der Rückseite ist eine 23 MP Kamera mit Sony IMX318-Sensor und optischem Bildstabilisator verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh mit Quick Charge 3.0 Technologie. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow und mit Zen UI 3.0 zum Einsatz. Ferner gehören WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.2, Cat 13 LTE und USB 3.0 Type-C mit zum Lieferumfang. Das Asus ZenFone 3 Deluxe wird es in den Farben Gold, Silber und Grau geben.

Das Asus ZenFone 3 Ultra erscheint mit einem riesigem 6,8″ FullHD-IPS LC-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 652 Octa-Core-Prozessor, dieser wird hier von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 128 GB groß. Auf der Rückseite ist eine 23 MP Kamera mit Sony IMX318-Sensor und optischem Bildstabilisator verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh mit Quick Charge 3.0 Technologie. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow und mit Zen UI 3.0 zum Einsatz. Ferner gehören WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.2, Cat 6 LTE und USB 3.0 Type-C mit zum Lieferumfang. Das Asus ZenFone 3 Ultra wird es in den Farben Grau, Silber und Pink geben.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Top 10: Wochenschau KW 12/2017
  • Nova Launcher 5.1 Beta ab sofort mit dynamischen App-Badges
  • Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ im Vergleich mit anderen Smartphones [Video]
  • Xiaomi Mi 6 und Xiaomi Mi 6 Plus: Preise und Varianten geleakt
  • Samsung Galaxy S8 Vorbestellungen starten am 29. März
  • Samsung Galaxy Note 7 wird zum (teuren) Briefbeschwerer
  • Moto G5 ab sofort im Handel verfügbar
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQC3] [DBT] [6.0.1]
  • Huawei P9 Lite Android 7.0 Nougat Update in Japan gestartet?
  • Samsung Galaxy S4 Active Firmware-Update [I9295XXSDPL2] [DTM] [5.0.1]
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen