BlackBerry Mercury Android Smartphone

BlackBerry Mercury im GFXBench und auf Fotos aufgetaucht

BlackBerry Mercury Android Smartphone

Schon wieder ist ein neues BlackBerry Android Smartphone aufgetaucht. Jetzt auch gleich im GFXBench und auf dem ersten Foto. Und zu sehen ist ein klassisches BlackBerry mit physischer Tastatur – doch jetzt eben mit Android.

Wie jetzt WinFuture berichtet, hat sich jetzt das BlackBerry Mercury gezeigt. Dabei handelt es sich noch um einen Codenamen, das Modell wird wahrscheinlich als BlackBerry DTEK 40 in den Handel kommen. Optisch ist das Smartphone ein klassisches BlackBerry mit physischer Tastatur, nur eben mit Android als Betriebssystem. Dank des Eintrages im GFXBench wissen wir auch die ersten Spezifikationen. Das BlackBerry Mercury mit einem 4,5″ Display mit 1.620 x 1080 Pixel Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll wohl der Qualcomm Snapdragon 625 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll hier von 3 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 12 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Als Betriebssystem soll Android 7.0 Nougat zum Einsatz kommen. Das BlackBerry Mercury aka DTEK 40 könnte Anfang 2017 erscheinen, der Preis ist noch unbekannt.

BlackBerry Mercury Android Smartphone

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Top 10: Wochenschau KW 25/2017
  • HTC U11: Edge Sense bekommt Update [Video]
  • BlackBerry DTEK55: Erste Hinweise aufgetaucht
  • Samsung Galaxy Note 8: Zwei verschiedene Frontpanel aufgetaucht
  • Samsung Galaxy J5 2017 Firmware-Update [J530FXXU1AQF5] [ATO] [7.0]
  • Samsung Galaxy Note edge Firmware-Update [N915FYXXS1DQF1] [ATO] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy S8 Active Spezifikationen erneut aufgetaucht
  • OnePlus 5 soll auch in der Farbe Gold erscheinen
  • Samsung Galaxy S8/S8+ kaufen und Wireless Ladestation gratis dazu erhalten
  • Samsung Galaxy S9 mit Exynos 9810 und Qualcomm Snapdragon 845?
  • Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen