Casio WSD F10 Android Smartwatch

Casio WSD-F10 Hands-On [Video]

Casio WSD F10 Android Smartwatch

Auf der CES 2016 hat auch Casio mit der WSD-F10 nun seine erste Android Wear Smartwatch offiziell vorgestellt. Optisch ist die Smartwatch ein echter Hingucker und bleibt dem Design der Analog-Modelle G-Shock des Herstellers treu. Nun haben die Jungs von TechStage ein erstes Hands-On Video des Modells gedreht, welches wir euch nicht vorenthalten wollen.

[the_ad_group id=“1638″]

Die Casio WSD-F10 kommt mit einem 1,3″ Display mit einer Auflösung von 320 x 300 Pixeln. Über die Größe des Akkus ist nichts bekannt. Bluetooth 4.1,e WLAN und eine ganze Reihe von Sensoren wie Beschleunigungs- und Lagesensor, Kompass und Drucksensor gehören ebenfalls zum Lieferumfang. Als Betriebssystem kommt Android Wear zum Einsatz. Die Casio WSD-F10 kommt in den Farben Orange, Rot, Militärgrün und Schwarz auf den Markt. Ab Ende März ist die Smartwatch in Japan und im April in den USA erhältlich, und zwar dort für 500 Dollar. Das Gehäuse der Casio WSD-F10 ist sehr robust und sogar nach dem US-Militärstandard MIL-STD–810 zertifiziert. Dank dessen schluckt die Smartwatch auch Stöße ohne Probleme und ist auch 50 m wasserdicht.



***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy S8: Assistent Bixby soll visuelle Suche und Texterkennung bieten
  • Samsung Galaxy S7 (edge) Android 7.0 Nougat Update weltweit gestartet
  • LG G6 Release am 26. Februar auf dem MWC 2017 offiziell bestätigt
  • Samsung Galaxy S5 Active Firmware-Update [G870FXXU1BPK2] [AUT] [5.0]
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQA1] [DBT] [6.0.1]
  • Huawei Mate 9 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher aufgetaucht
  • Samsung: Diese Smartphones bekommen das Android 7.0 Nougat Update
  • Sony Xperia XA 2017 geleakt
  • Samsung Galaxy S8: Foto soll Frontpanel zeigen [Update]
  • Samsung Galaxy S8: Name des Flaggschiff-Smartphones bestätigt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen