Cyanogen

Durchbruch bei CyanogenMod Entwicklung für Galaxy S6! Kommt es doch noch?

Wie wir vor einigen Wochen berichtet haben, soll es kein CyanogenMod für das S6 (/edge) geben. Schuld soll der fehlende Source Code der Exynos Treiber sein. Doch nun scheint es ein Durchbruch gegeben haben. Der XDA-Entwickler Arter97 zeigt ein ersten versprechenden Screenshot.

+++UPDATE 26.11.2015: CyanogenMod startet nun zum ersten mal auf dem S6!+++

 

Der sehr bekannte Entwickler und Student Arter97 arbeitet mit anderen Entwicklern seit Monaten an einer funktionierenden AOSP ROM für das Galaxy S6 (/edge). Doch wegen dem fehlendem Source Code für den Prozessor haben viele aufgegeben. Arter97 meinte sogar, dass es niemals CyanogenMod geben wird. Doch aufgegeben hat er nicht.

Bis jetzt. Das S6 startete zum ersten mal mit CyanogenMod. Zwar funktionierte nicht mal das Touchscreen, aber ein Durchbruch ist es allemal. Im Bild sieht man das Modell G920F sowie Cyangonemod 12.1. Das verkündete Arter97 vor kurzem auf Twitter

a

Wann wird es kommen?

Das weiß niemand. Es steht nicht einmal fest ob es jemals stabil erscheinen wird. Doch auch wie beim S4 ist es den Entwickler gelungen, AOSP ROMs zu entwickeln. Da die Modell S6, S6 edge, S6 edge Plus und Note 5 sich hardwaretechnische sehr stark ähneln, wird CM12.1 dann für alle 4 Modell erscheinen.

 

Wir sind gespannt

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • OnePlus 5: App Locker und Secure Box unsicher
  • Samsung Galaxy Note 8: Verkaufsstart bekannt und Belohnung für Vorbesteller
  • Honor 6X für 179 Euro erhältlich
  • Samsung Galaxy S8 Active Hands-On [Video]
  • Xiaomi Mi Mix 2 soll über 3D-Gesichtserkennung verfügen
  • BlackBerry KEYone im Härtetest [Video]
  • Samsung Galaxy S8 Active Unboxing [Video]
  • Samsung Bixby bekommt weltweites Update
  • Xiaomi Mi Mix 2 im Video aufgetaucht
  • Samsung Galaxy Note 8 kurzzeitig auf Samsung Webseite aufgetaucht
  • 2 Kommentare zu “Durchbruch bei CyanogenMod Entwicklung für Galaxy S6! Kommt es doch noch?

    Kommentar verfassen