Essential PH-1 Android Smartphone

Essential PH-1: Marken-Streitigkeiten mit Spigen

Essential PH-1 Android Smartphone

Jetzt gibt es ersten Ärger für das Essential PH-1. Ausgerechnet Spigen, einer der bekanntesten Herstellers für Smartphone-Zubehör, hat nun Klage gegen die Verwendung des Namens Essential eingereicht. Denn Spigen vertreibt unter diesem Namen Zubehör für Smartphones.

Wie jetzt die Jungs von Android Police berichten, gibt es Streitigkeiten wegen des Essential PH-1. Und zwar wegen des Namens. Denn laut Spigen verstößt die Firma von Andy Rubin gegen ein existierendes Patent, das US-Unternehmen hält im Technologiebereich die Rechte an dem Begriff. So vermarktet Spigen unter dieser Bezeichnung Cases und Ladegeräte. Es bestehe möglicherweise Verwechslungsgefahr und man hat nun Essential aufgefordert, den Begriff nicht weiter zu verwenden. Bis zum 15. Juni läuft jetzt die von Spigen eingeräumte Frist. Anscheinend wusste aber Andy Rubin, dass der Name Essential zu Problemen führen könnte. Denn man war mit dem eigenen Versuch, sich den Namen zu sichern, gescheitert. Spannend dürfte es jetzt sein, wie diese Streitigkeiten beendet werden könnten.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Sharp’s neues Flaggschiff zeigt sich auf Bildern
  • Asus ZenFone 3 und ZenFone 4 werden Android 8.0 O Update bekommen
  • Huawei Mate 10: Das soll der verbaute HiSilicon Kirin 970 können
  • WhatsApp stellt Hinweise für Benutzer in der EU bereit
  • Xiaomi Mi Mix 2: Neue Renderbilder aufgetaucht
  • Samsung Galaxy Note 8 Teaser-Videos veröffentlicht
  • Google Assistant auf noch mehr Smartphones verfügbar
  • LG V30: Wallpaper Making Film
  • Nokia 9 könnte auch noch erscheinen
  • Essential PH-1 bekommt 2 Jahre lang Android Updates
  • Kommentar verfassen