Android-Ice Cream-Sandwich http://www.androidicecreamsandwich.de Thu, 29 Jan 2015 14:07:22 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.1 LG Ice Cream Smart offiziell vorgestellthttp://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/lg-ice-cream-smart-offiziell-vorgestellt.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/lg-ice-cream-smart-offiziell-vorgestellt.html#comments Thu, 29 Jan 2015 14:07:22 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221938 LG Ice Cream Smart

In Südkorea wurde nun das LG Ice Cream Smart offiziell vorgestellt. Etwas ungewöhnlich ist das Modell schon, denn es handelt es sich um ein Klapp-Smartphone oder auch Handy. Bei uns sieht man solche Geräte ja nur noch in den Billigangeboten, in Südkorea scheinen sie aber noch in zu sein. Jedenfalls ist das LG Ice Cream Smart ein Android Smartphone der ungewöhnlichen Art.

Letzte Woche ist erstmals das LG Ice Cream Smart aufgetaucht. Der Name ist etwas irreführend, denkt man doch im ersten Moment an ein Smartphone mit Android Ice Cream Sandwich. aber auf dem Modell läuft schon Android 4.4 KitKat. Das das Display doch ein wenig klein geraten ist, verkommt die Eingabe ein wenig zu einem Mäusekino. aber in Asien scheinen Klapp-Smartphones noch immer in zu sein, sonst würde LG nicht so ein Modell anbieten. In Deutschland sehe ich aber keinen Bedarf.

LG Ice Cream Smart Spezifikationen

Das LG Ice Cream Smart hat folgende technische Spezifikationen:

  • Display: 3,5″ Display mit 480×320 Pixeln Auflösung
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 400
  • RAM: 1 GB Arbeitsspeicher
  • Interner Speicher: 8 GB, via microSD-Karte erweiterbar
  • Kamera: 8 MP auf der Rückseite
  • Akku: 1.700 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat

Es ist nicht davon auszugehen, dass das LG Ice Cream Smart nicht außerhalb von Südkorea erscheinen wird. In Deutschland auf keinen Fall, hierzulande hätte das Smartphone keine Chance. Schade, dass man keinen Preis genannt hat. Ich gehe aber davon aus, dass es nicht zu den allerbilligsten Modellen gehören wird.


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/lg-ice-cream-smart-offiziell-vorgestellt.html/feed 0
Huawei Mate 7 Compact in freier Wildbahn gesichtethttp://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/huawei-mate-7-compact-in-freier-wildbahn-gesichtet.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/huawei-mate-7-compact-in-freier-wildbahn-gesichtet.html#comments Thu, 29 Jan 2015 12:56:36 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221892 Huawei Ascend Mate 7 Compact

Auf dem MWC 2015 wird uns der chinesische Hersteller Huawei wieder einige neue Modelle vorstellen. Am 1. März hat das Unternehmen ja zu einer Pressekonferenz geladen. Dort könnte auch das Huawei Mate 7 Compact vorgestellt werden. Entsprechende Gerüchte gab es ja bereits vor einigen Tagen. Und passend dazu sind nun die ersten Fotos des Smartphones in freier Wildbahn aufgetaucht.

Knapp einen Monat vor dem MWC 2015 Anfang März in Barcelona zeigt sich jetzt wieder ein Smartphone, welches dort vorgestellt werden könnte. Das Huawei Mate 7 Compact wird auf der zweiten großen Messe des Jahres erwartet. Erste Gerüchte über einen möglichen Release des Modells machten ja bereits vor ein paar Tagen die Runde. Nun zeigt es sich aber erstmals in freier Wildbahn. Das heiß also, dass das Huawei Mate 7 Compact schon fleißig getestet wird. Ein baldiger Release scheint also wirklich bald möglich.

Mögliche Huawei Mate 7 Compact Spezifikationen

Das Huawei Mate 7 Compact soll angeblich mit einem 5,5″ FullHD-Display mit einer Auflösung von 1.9120 x 1.080 Pixeln erscheinen. Da Huawei ja eh kein Freund der QHD-Displays ist, halte ich dies auch für wahrscheinlich. Im Inneren dürfte der hauseigene Kirin 925 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser wird ja auch beim “normalen” Huawei Ascend Mate 7 eingesetzt. 3 GB RAM und eine 13 MP Kamera könnten ebenfalls mit an Bord sein. Weitere Details gibt es aber leider noch nicht.

Mit dem Huawei Mate 7 Compact steht uns ein interessantes Smartphone ins Haus. Auch wenn man bei einer Diagonale von 5,5″ nicht gerade von Compact reden kann, ist es aber trotzdem kleiner als das Flaggschiff-Phablet. Wenn die Spezifikationen und der Preis stimmen sollten, dann könnte das Huawei Mate 7 Compact durchaus ein Erfolg werden.

Huawei Ascend Mate 7 Compact

]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/huawei-mate-7-compact-in-freier-wildbahn-gesichtet.html/feed 0
Samsung Galaxy S6: Frühe Prototypen aufgetauchthttp://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-s6-fruehe-prototypen-aufgetaucht.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-s6-fruehe-prototypen-aufgetaucht.html#comments Thu, 29 Jan 2015 12:21:32 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221855 Samsung Galaxy S6

Nun ist ein Foto aufgetaucht, welches drei Samsung Galaxy S6 Prototypen zeigen soll. Zwei der Geräte geben den blick frei auf eine schwarze und weiße Rückseite, dass dritte Modell zeigt die Vorderseite. Vom Design her erinnern die Modelle stark an die Samsung Galaxy A-Reihe. Jedoch soll es sich hierbei um Prototypen handeln, dessen Design sich bis zum Release noch verändern soll.

Es hängt alles am kommenden Samsung Galaxy S6. Gerade erst wurde bekannt, dass Samsung einen erneuten Gewinneinbruch hinnehmen musste. Das neue Flaggschiff soll nun das Ruder herumreißen. Mit dem Project Zero heißt es bei Samsung: alles auf Anfang! Das Foto zeigt ein deutlich kantigeres Design des Modells, auch wenn dieses noch nicht final ist. Denn auch Samsung selbst ist sich nicht ganz schlüssig, welches Design schlussendlich final wird. Es wird noch mit verschiedenen Designs experimentiert. Ein Aluminium Unibody-Gehäuse oder sogar eine Glasrückseite sind im Gespräch.

Samsung zeigt frühe Prototypen des Galaxy S6

Die jetzt aufgetauchten Prototypen passen aber perfekt in das bei Amazon aufgetauchte Case für das Samsung Galaxy S6. Das lässt darauf schließen, dass das finale Design wohl aber nicht allzu weit weg sein wird von den Prototypen. Denn ein Zubehör-Hersteller wird nur anhand des Designs, welches in den Verkauf geht, sein Zubehör produzieren.

Auch wenn es sich hierbei noch nicht um das finale Design des kommenden Samsung Galaxy S6 handelt, eines ist aber sicher. Das neue Flaggschiff wird sich aber vom Design her deutlich von den Vorgängern unterscheiden. Ich bin schon gespannt, was uns Samsung am 2. März dann auf dem MWC in Barcelona zeigen wird.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 Beiträge


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-s6-fruehe-prototypen-aufgetaucht.html/feed 0
Samsung: Erneuter Gewinn-Einbruch in Q4 2014http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-erneuter-gewinn-einbruch-in-q4-2014.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-erneuter-gewinn-einbruch-in-q4-2014.html#comments Thu, 29 Jan 2015 11:17:40 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221832 Samsung Logo

Und wieder gibt es schlechte Nachrichten von Samsung zu vermelden. Denn auch im vierten Quartal, dem so wichtigen Weihnachtsquartal, gab es einen erneuten Umsatz- und Gewinnrückgang. Damit ist das gesamte Jahr 2014 bei Samsung richtig mies gelaufen. Denn in jedem Quartal gab es einen Umsatz- und Gewinnrückgang zu vermelden. Für Samsung ist dies sicherlich sehr ungewohnt, waren sie die Jahre zuvor doch erfolgsverwöhnt.

Vier Quartale in Folge gibt es bei Samsung einen Gewinnrückgang. Trotzdem versucht Samsung aber alles, um die Verkaufszahlen hoch zu halten. Die Cashback-Aktionen sind z.B. eine dieser Aktionen. Doch das soll alles nichts geholfen haben, angeblich soll Samsung in Q4/2014 nur 73,8 Millionen Smartphones verkauft haben. Das gesamte Jahr 2014 ist schlecht gelaufen, dies zeigen auch die Gewinnzahlen. 2013 konnte Samsung noch 29,9 Milliarden Euro Gewinn verbuchen, 2014 hingegen nur noch 20,3 Milliarden Euro. Das sind knapp 24 Prozent weniger Gewinn als im Vorjahr. Auch für dieses Jahr sehen die Prognosen eher düster aus:

Auch im Weihnachts-Quartal bricht der Gewinn ein

  • 2015 Market : Expect smartphone competitions to intensify amid the demand growth driven by LTE and emerging market – Expect tablet growth to continue with mid to low-end demand
  • Samsung : Focus on increasing smartphone shipments and securing profitability with new product portfolio [’15 Q1 Outlook] Market : Expect decrease in smartphone and tablet demand under weak seasonality; Samsung : Strive to improve earnings with smartphone shipments growth due to the expansion of A series, etc

Im vierten Quartal 2014 hat Samsung, so berichten die Analysten, genau so viele Smartphones verkauft wie Apple. Im Vergleich zum Vorjahresquartal soll es ein Rückgang um 35 Millionen Smartphones sein. Und dieser Rückgang ist wirklich heftig. Vor allem, da Samsung durch seine hohen Werbeetats kaum Gewinn-Margen bei seinen Modellen hat.


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-erneuter-gewinn-einbruch-in-q4-2014.html/feed 0
Motorola Moto E 2015 geleakt?http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/motorola-moto-e-2015-geleakt.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/motorola-moto-e-2015-geleakt.html#comments Thu, 29 Jan 2015 10:39:24 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221808 Motorola Moto E 2015 Leak

Jetzt ist ein Foto eines möglichen neuen Motorola-Smartphones im Internet aufgetaucht. Dabei könnte es sich um das Motorola Moto E 2015 handeln. Denn es fällt sofort auf, dass das Display etwas kleiner ist als beim aktuellen Motorola Moto G 2014. Daher ist anzunehmen, dass es ich sich bei dem auf dem Foto zu sehenden Modell um das kommende neue Motorola Moto E 2015 handeln könnte. Denn einen Nachfolger wird es von dem aktuellen Modelle auf jeden Fall geben.

Im Mai letzten Jahres stellte man das Motorola Moto E offiziell vor. Dachte man vorher noch, dass die Amerikaner, jetzt Chinesen, keinesfalls den Preis des Moto G noch einmal unterbieten könnten, belehrten sie uns eines Besseren. Jedoch musste der User dafür aber auch einige Abstriche in Kauf nehmen. So gab es z.B. keinen Blitz für die Kamera auf der Rückseite. Natürlich fehlte auch LTE, vielleicht bekommt ja das neue Motorola Moto E 2015 dieses Feature!? Natürlich könnte aber deswegen der Preis wieder ein wenig höher sein, dies könnte Motorola aber zu verhindern suchen.

Motorola Moto E 2015 Release im Mai?

Noch ist nicht genau klar, wann der mögliche Motorola Moto E 2015 Release ist. Da das aktuelle Modell im letzten Jahr im Mai offiziell vorgestellt wurde, könnte es natürlich sein, dass wir den Nachfolger dieses Jahr ebenfalls im Mai sehen werden. Doch bestätigt ist dies noch nicht, genau so wenig, wie welches Smartphone wirklich auf dem Foto zu sehen ist.

Noch gibt es nicht wirklich etwas zu berichten, jedoch ist dies ein erster Vorgeschmack auf das kommende Motorola Moto E 2015. Mal sehen, ob auch dieses Smartphone wieder für den absoluten Niedrigpreis von knapp EUR 100,00 in den Handel kommen wird. Wenn es etwas Neues zu berichten gibt, erfahrt ihr es hier bei mir.


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/motorola-moto-e-2015-geleakt.html/feed 0
HTC Desire 816G in Deutschland verfügbarhttp://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/htc-desire-816g-in-deutschland-verfuegbar.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/htc-desire-816g-in-deutschland-verfuegbar.html#comments Thu, 29 Jan 2015 10:08:49 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221784 HTC Desire 816G

Ab sofort ist das HTC Desire 816G in Deutschland verfügbar. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage des im letzten Jahr vorgestellten HTC Desire 816. Die Ausstattung hat sich fast nicht verändert, im Inneren werkelt nun aber mit dem Mediatek MT6592 Octa-Core ein neuer Prozessor und auch beim Arbeitsspeicher gab es kleine Änderungen. Dieser wurde nämlich von 1,5 GB auf 1 GB verkleinert.

Mit dem Desire 816G bringt HTC eine überarbeitete Version des Smartphone-Modells Desire 816 in den Handel. Eigentlich gibt es ja bereits ein Nachfolger-Modell. Doch hierzulande dürfen sich die User nun auf die überarbeitete Version freuen. Diese bringt u.a. Dual-SIM als neues Feature mit sich. Sonst aber ist das HTC Desire 816G nicht unbedingt ein Smartphone, welches einen vom Hocker haut. Bei den Spezifikationen gab es. wie bereits erwähnt, kaum Veränderungen.

HTC Desire 816G Spezifikationen

Das HTC Desire 816G hat folgende technische Spezifikationen:

  • Display: 5,5″ HD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln
  • Prozessor: 1,7 GHz Mediatek MT6592 Octa-Core-Prozessor
  • RAM: 1 GB Arbeitsspeicher
  • Interner Speicher: 8 GB, via microSD-Karte erweiterbar
  • Kamera: 13 MP auf der Rückseite, 5 MP auf der Vorderseite
  • Akku: 2.600 mAh
  • Gewicht: 158 Gramm
  • Konnektivität: WLAN, Bluetooth 4.0, Beschleunigungssensor, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat

Das HTC Desire 816G wird in Deutschland für den UVP von EUR 279,00 erhältlich sein. Jedoch liegt der Straßenpreis bereits deutlich darunter. Bei Media Markt und Saturn bekommt man das Smartphone bereits für EUR 199,00. Und das ist dann schon ein ganz anderer Preis, welcher auch deutlich fairer ist.


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/htc-desire-816g-in-deutschland-verfuegbar.html/feed 0
Samsung Galaxy S6 kommt ohne Qualcomm Snapdragon 810!http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-s6-kommt-ohne-qualcomm-snapdragon-810.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-s6-kommt-ohne-qualcomm-snapdragon-810.html#comments Thu, 29 Jan 2015 09:05:03 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221756 Samsung Galaxy S6 Konzept

Diese Entscheidung dürfte Qualcomm sicherlich hart treffen. Denn das Samsung Galaxy S6 wird nicht mit dem Qualcomm Snapdragon 810 erscheinen. Samsung setzt lieber auf den hauseigenen Exynos 7420. Dieser hatte auch in den ersten Benchmarks die deutlich besseren Ergebnisse gezeigt. Ferner dürfte Samsung gestört haben, dass Qualcomm die Hitzeprobleme beim Snapdragon 810 noch immer nicht in den Griff bekommen hat.

In den letzten Wochen gab es immer wieder Gerüchte, dass der Qualcomm Snapdragon 810 mit angeblichen Hitzeproblemen zu kämpfen hat. Qualcomm selbst hat dies immer dementiert. Trotzdem wolle man den Prozessor extra für das Samsung Galaxy S6 überarbeiten, hieß es vor ein paar Tagen. Dies glich irgendwie schon einem Schuldeingeständnis. Doch nun scheint man bei Samsung die Reißleine gezogen zu haben. Denn Qualcomm hat nun bestätigt, dass der Snapdragon 810 in einem wichtigen Flaggschiff nicht verbaut sein wird. Und dabei kann es sich nur um das kommende Samsung Galaxy S6 handeln. Dieses war ja nun auch schon mit dem Exynos 7420 im Benchmark aufgetaucht.

Samsung geht auf Nummer sicher

Dabei ist es gar nicht ungewöhnlich, dass Samsung beim kommenden Galaxy S6 nunmehr auf den Snapdragon 810 verzichten wird. Denn zu viel hängt bei ihnen selbst vom neuen Flaggschiff ab, dieses muss unbedingt ein Erfolg werden. Da aber der Prozessor wohl noch immer Probleme macht, hat man sich für die hauseigene Lösung entschieden. Und Samsung kann es sich als einziger Hersteller leisten.

Qualcomm selbst hat darauf hin auch gleich die Prognosen für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Ist ja auch verständlich, schließlich werden gut 50 Millionen Prozessoren dann weniger abgenommen. Vielleicht hat man sich bei Qualcomm auch einfach nur auf den letzten beiden Jahren ausgeruht, da dominierte man den Markt für mobile Prozessoren ja. Doch mit dem Samsung Galaxy S6 scheint nun das erste Flaggschiff seit langem zu kommen, welches nicht ehr auf die Prozessoren von Qualcomm setzen wird.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 Beiträge


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-s6-kommt-ohne-qualcomm-snapdragon-810.html/feed 0
Samsung Galaxy J1 offiziell vorgestellthttp://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-j1-offiziell-vorgestellt.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-j1-offiziell-vorgestellt.html#comments Thu, 29 Jan 2015 08:34:11 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221730 Samsung Galaxy J1

Bereits vor kurzem waren die ersten Bilder des Samsung Galaxy J1 aufgetaucht. Nun wurde das Modell offiziell vorgestellt. Und das Smartphone scheint das neue Einsteiger-Modell der Südkoreaner zu sein. Denn die Spezifikationen sind alles andere als umwerfend. “Darf es ein bisschen weniger sein?” Müsste hier die Frage lauten. Mal sehen, ob Samsung’s neues Konzept eines Einsteiger-Smartphone mit dem Samsung Galaxy J1 aufgeht.

Das jetzt offiziell vorgestellte Samsung Galaxy J1 erinnert so gar nicht an das neue Design der aktuellen Samsung-Modelle. Vielmehr sieht man hier das typisch altbackene Design der Vorjahre. Auch bei der Ausstattung war Samsung sehr knauserig, selbst LTE fehlt bei dem Smartphone. Aber bei einem absoluten Einsteiger-Smartphone muss es ja auch nicht dabei sein. Ob aber der Preis, den man so hinter vorgehaltener Hand munkelt, gerechtfertigt ist, muss sich aber noch zeigen.

Samsung Galaxy J1 Spezifikationen

Das Samsung Galaxy J1 hat folgende technische Spezifikationen:

  • Display: 4,3″ mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln
  • Prozessor: 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor
  • RAM: 512 MB Arbeitsspeicher
  • Interner Speicher: 4 GB, via microSD-Karte erweiterbar
  • Kamera: 5 MP auf der Rückseite, 2 MP auf der Vorderseite
  • Akku: 1.850 mAh
  • Abmessungen: 129 x 68,2 x 8,9 mm
  • Gewicht: 122 Gramm
  • Konnektivität: WLAN 802.11 b/g/n 2.4GHz, Bluetooth 4.0, GPS
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat

Einen offiziellen Samsung Galaxy J1 Preis hat Samsung noch nicht verraten. Man geht aber davon aus, dass das Smartphone für EUR 150,00 in den Handel kommen könnte, für mich eindeutig zu viel. Das Modell soll es in Blau, Schwarz und Weiß zu kaufen geben. Mal sehen, ob das Samsung Galaxy J1 ein Erfolg werden wird.


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-j1-offiziell-vorgestellt.html/feed 0
Samsung Galaxy Note 4 Handbuch mit Android 5.0 veröffentlichthttp://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-note-4-handbuch-mit-android-5-0-veroeffentlicht.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-note-4-handbuch-mit-android-5-0-veroeffentlicht.html#comments Thu, 29 Jan 2015 06:27:35 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221650 Samsung Galaxy Note 4

Nun scheint es wirklich nicht mehr lange zu dauern mit dem Samsung Galaxy Note 4 Android 5.0 Lollipop Update. Denn nun wurde bereits das entsprechende Handbuch online gestellt. Dieses mal wirklich, nicht so wie vor kurzem als ich versehentlich das Samsung Galaxy S5 Handbuch meinte. Die englische Bedienungsanleitung war ja bereits vor ein paar Tagen im Netz aufgetaucht, nun hat Samsung Niederlande das Samsung Galaxy Note 4 Handbuch mit Android 5.0 ebenfalls veröffentlicht.

Das Samsung Galaxy Note 3 bekommt seit gestern Android 5.0 Lollipop in Russland. Etwas verwunderlich ist daher, dass das eigentlich aktuellere Modell Samsung Galaxy Note 4 dieses Update noch nicht bekommen hat. Doch nun scheint es wirklich unmitelbar bevor zu stehen. Denn das Handbuch ist nun bereits veröffentlicht. Ein sicheres Anzeichen dafür, dass das Samsung Galaxy Note 4 Android 5.0 Lollipop Update nicht mehr lange auf sich warten lässt. Ich gehe noch von einem Rollout im Januar aus, spätestens am Wochenende müsste es dann soweit sein.

Handbuch mit Lollipop verfügbar

Auf der Support-Seite von Samsung Niederlande ist das Samsung Galaxy Note 4 bereits mit Android 5.0 Lollipop zu sehen. Und ein Hersteller veröffentlicht so ein Produktbild auch erst, wenn das Update in den Startlöchern steht. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass Samsung sowohl das Android 5.0 Lollipop Handbuch als auch das entsprechende Produktbild veröffentlicht, ohne das Update bereit zu stellen.

Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken. Das Samsung Galaxy Note 4 Android 5.0 Lollipop Update dürfte nun täglich zu erwarten sein. Die letzten Gerüchte sprachen ja immer von einem Rollout im Januar. Und dieser ist ja nun am Wochenende zu Ende. Wenn es etwas Neues zu berichten gibt, erfahrt ihr es hier bei mir.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy Note 4 Beiträge


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/samsung-galaxy-note-4-handbuch-mit-android-5-0-veroeffentlicht.html/feed 0
Meizu M1 Note Mini offiziell vorgestellthttp://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/meizu-m1-note-mini-offiziell-vorgestellt.html http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/meizu-m1-note-mini-offiziell-vorgestellt.html#comments Wed, 28 Jan 2015 15:37:05 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=221366 Meizu M1 Note Mini

Heute nun hat der chinesische Smartphone-Hersteller mit dem Meizu M1 Note Mini ein neues günstiges Modell offiziell vorgestellt. Das jetzt vorgestellte Smartphone ist die kleine Ausgabe des vor kurzem vorgestellten Meizu M1 Note. Jedoch handelt es sich hier um ein Mittelklasse-Smartphone und nicht wie das große Modell um High-End-Ware. Dafür stimmt hier aber der Preis.

Das jetzt vorgestellte Meizu M1 Note Mini erinnert optisch stark an das Apple iPhone 5C. Der kleine Bruder des Phablet-Flaggschiffs Meizu M1 Note ist natürlich auch schwächer ausgestattet. Meizu sagt selbst, dass es das perfekte Smartphone für den Durchschnitts-Nutzer darstellt. Daher ist es bestimmt auch in diversen grellen Farben erhältlich, die nicht jedermanns Geschmack treffen dürften. Etwas seltsam ist, dass das Meizu M1 Note Mini keine Dual-SIM-Funktionalität hat, dies ist sonst eigentlich bei jedem chinesischen Smartphone Gang und Gäbe.

Meizu M1 Note Mini Spezifikationen

Und das sind die technischen Spezifikationen des Meizu M1 Note Mini:

  • Display: 5″ HD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln bei 300 ppi
  • Prozessor: 1,5 GHz MediaTek MT6732 Quad Core-Prozessor
  • RAM: 1 GB Arbeitsspeicher, später soll es 2 GB geben
  • interner Speicher: 8 GB, später soll es 16 GB geben (erweiterbar bis 128 GB)
  • Kamera: 13 MP auf der Rückseite, 5 MP auf der Vorderseite
  • Akku: 2.610 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.4.4 KitKat mit FlyMe OS 4
  • sonstiges: Bluetooth 4.0, LTE, GPS und Wi-Fi 802.11 a/b/g/n für 2,4 und 5 GHz-Frequenzen

Das Meizu M1 Note Mini soll am 5. Februar 2015 für 699 chinesische Yuan in den Handel kommen, dies sind umgerechnet knapp EUR 98,00. Und für diesen Preis bekommt man ein ordentlich ausgestattetes Smartphone. Ob das Gerät auch hierzulande erhältlich sein wird, ist noch unbekannt. Über die üblichen Importeure kann man das Meizu M1 Note Mini sicherlich auch in Deutschland beziehen.


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/2015/01/meizu-m1-note-mini-offiziell-vorgestellt.html/feed 0