Android-Ice Cream-Sandwich http://www.androidicecreamsandwich.de DER Android Blog Sat, 04 Jul 2015 16:52:43 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.2.2 LG G2 Android 5.1 angeblich in Arbeithttp://www.androidicecreamsandwich.de/lg-g2-android-5-1-angeblich-in-arbeit-362021/ http://www.androidicecreamsandwich.de/lg-g2-android-5-1-angeblich-in-arbeit-362021/#comments Sat, 04 Jul 2015 16:52:43 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=362021 Frohe Botschaft an alle LG G2 Nutzer: Androidpit hat von einem Mitarbeiter der LG Software Entwicklungsabteilung erfahren, dass LG an einem Android 5.1.1 Update für das LG G2 arbeitet. Zudem soll das G2 die vom G4 eingeführte UX 4.0 erhalten und auch einige bislang noch nicht genannten Funktionen des LG G4 bekommen. 

LG-G2-Android-5-1-1-w782

Das Android 5.0.2 Update für das LG G2 hat gerade erst begonnen, und schon kommt die freudige Nachricht, dass ein Update auf 5.1 geplant sein und daran schon fleißig gearbeitet wird. Der Mitarbeiter der LG Software Entwicklungsabteilung hat verraten, dass das Update noch in den nächsten 2 Monaten kommen soll. Das Foto scheint diese Aussage zu belegen. Außerdem sollen viele Features des G4 hinzukommen.

LG hat dies natürlich noch nicht bestätigt. Zudem kann das auch eine falsche Aussage sein.

[Quellen: Androidpit]

]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/lg-g2-android-5-1-angeblich-in-arbeit-362021/feed/ 0
Youtube bietet 60fps auf Android und IOS ab sofort anhttp://www.androidicecreamsandwich.de/youtube-bietet-60fps-auf-android-und-ios-ab-sofort-an-361819/ http://www.androidicecreamsandwich.de/youtube-bietet-60fps-auf-android-und-ios-ab-sofort-an-361819/#comments Thu, 02 Jul 2015 16:27:13 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=361819 Seit einigen Monaten können User auf Youtube Videos mit 60fps (Bilder pro Sekunde) hochladen. Doch bis vor kurzem ließen sich 60fps nur vom PC aus abspielen. Nun können aber auch Android und IOS User dieses Feature nutzen.

youtube-60fps-684x513


Eigentlich laufen ja schon 24 Bilder pro Sekunde flüssig für unsere Augen. Doch schaut man sich Video auf Youtube mit 60fps an, sieht man doch ein kleinen Unterschied. Vor allem in Let´s Plays fällt es sofort auf. Doch bis vor einigen Tagen ließen sich diese Videos in 60fps nur vom PC aus abspielen. Android und IOS User mussten bei 24fps bleiben. Nun hat sich das aber geändert.

Das neue Google Update für Android und IOS ist ab sofort verfügbar und beinhaltet das Abspielen von 60fps Videos (nur ab 720p). Geräte, die kein HD oder höher abspielen können, müssen weiterhin darauf verzichten- 60fps sind nur ab 720 (HD) verfügbar. Ob die Freischaltung der neuen Funktion dazu führt, dass auch mehr Videos mit 50 oder 60 Frames pro Sekunde hochgeladen werden, bleibt abzuwarten.

 

Vergleichsvideo 30 und 60fps:

]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/youtube-bietet-60fps-auf-android-und-ios-ab-sofort-an-361819/feed/ 0
Nexus 4, 7 (2012) und 10 vielleicht doch Android M?http://www.androidicecreamsandwich.de/nexus-4-7-2012-und-10-vielleicht-doch-android-m-361811/ http://www.androidicecreamsandwich.de/nexus-4-7-2012-und-10-vielleicht-doch-android-m-361811/#comments Thu, 02 Jul 2015 16:15:12 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=361811 Viele User waren enttäuscht, als sie merkten, dass die 2012er Nexus Geräte höchstwahrscheinlich kein Update mehr bekommen. Doch nun soll es neue Hoffnung geben. Denn Repositories im AOSP weisen darauf hin, dass das Nexus 4, 7 (2012) und 10 vielleicht doch ein Update auf Android 6 alias M bekommen.

Im Repositorie des Nexus 10 wurde ein Commit gefunden, der den Namen „android-m-preview“ trägt. Somit lässt sich darauf schließen, dass Google´s 2012er Geräte, vorerst zumindest das Nexus 10, vielleicht doch ein Update auf Android M bekommen.

Zwar sind das nur kleine Beweise die auch wieder verschwinden können, aber Google zeigt damit, dass sie die alten Nexus Geräte noch nicht aufgegeben haben. Die Nexus 4 und 7 Geräte tauchen zwar nicht auf, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass bei einem Android M Update für das Nexus 10 auch eins für´s 4er und 7er geben wird.

Google wird sich aber erst frühstens ab dem Spätsommer  dazu äußern, welche Geräte das UPdate bkommen werden. Im Fokus sind natürlich die neuen Nexus Geräte.

]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/nexus-4-7-2012-und-10-vielleicht-doch-android-m-361811/feed/ 0
Meizu stellt MX5 vor – eine iPhone Kopie?http://www.androidicecreamsandwich.de/meizu-stellt-mx5-vor-eine-iphone-kopie-361703/ http://www.androidicecreamsandwich.de/meizu-stellt-mx5-vor-eine-iphone-kopie-361703/#comments Wed, 01 Jul 2015 16:22:57 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=361703 Meizu hat nach langen Gerüchten das 5,5 Zoll große MX5 vorgestellt. Mit Fingerabdrucksensor und Mediatek CPU liegt der Preis je nach Ausstattung umgerechnet zwischen 260 und 345 Euro. Doch ganz neu scheint das Design nicht zu sein – viele Nutzer meinen, dass es eine iPhone Kopie ist.

appearance4

Das Gehäuse ist wie vermutet aus Aluminium und 7,6 mm dünn. Somit hat es ein ähnliches Design wie das iPhone 6. Doch ist das MX5 nur ein billiger Abklatsch? Nein, ganz im Gegenteil. Der Fingerabdrucksensor ist im Home Button verbaut, welcher eine Entsperrzeit von 0,48 Sekunden verspricht. Zudem ist es egal, im welchem Winkel der Finger aufliegt.

Prozessor, Display und Kamera

Das 5,5 Zoll große Display löst mit 1920×1080 Pixel und ist aus Gorilla Glas 3 gebaut, die durchschnittliche Helligkeit liegt laut dem Hersteller bei 350 cd/qm.

Im MX5 werkelt der Mediatek Octa-Core-Prozessor Helio X10 Turbo, welcher mit acht 2,2 GHz taktet. Als Grafikchip hat Meizu den PowerVR G6200 eingebaut. 3GB Arbeitsspeicher sowie 16, 32 oder 64GB Speicher stehen zur Verfügung.

Die Kamera knipst mit 20,7 MP und Laser Autofokus, was wir von LG G3 schon kennen. Das LED Licht soll zudem die Farbtemperatur des Blitzes anpassen können. Die Anfangsblende liegt bei f/2.2, das Objektiv besteht aus sechs Linsen. Die vordere Kamera nimmt mit 5 Megapixel und einer Anfangsblende von f/2.0 auf.

Dual Sim und Quick Charge

Quad-Band-GSM, UMTS und LTE sowie eine Dual Sim Karten Steckplätze gehören heutzutage in fast jedes Smartphone. WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11ac, Bluetooth läuft in der Version 4.1 und ein GPS-Empfänger ist eingebaut. Dank der Schnellladefunktion soll das MX5 in  40 Minuten 60% aufladen. An das Galaxy S6 kommt es leider noch nicht ganz ran.

Als Beitriebssystem ist natürlich Android 5.0, welches als Flyme OS 4.5 Variante von Meizu läuft.

Preise

Das 16GB Modell kostet knapp 1800 Yuan (260€), das 32 GByte liegt bei 2000 Yuan, knapp 290 Euro. Das Modell mit dem größten Speicher, 64 GByte, kostet 2400 Yuan, umgerechnet 345 Euro. Ob das Smartphone auch offiziell in Deutschland in den Handel kommen wird, ist noch nicht bekannt. Weiteres erfahrt ihr rechtzeitig hier bei uns.

tech2 screen2 card banner2 appearance4]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/meizu-stellt-mx5-vor-eine-iphone-kopie-361703/feed/ 0
Huawei Honor 7 vorgestellthttp://www.androidicecreamsandwich.de/huawei-honor-7-vorgestellt-361542/ http://www.androidicecreamsandwich.de/huawei-honor-7-vorgestellt-361542/#comments Tue, 30 Jun 2015 20:13:13 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=361542 Huawei hat heute sein neues Flaggschiff, das Honor 7, vorgestellt. Das Smartphone mit Top Ausstattung wird vermutlich wie sein Vorgänger Honor 6 für ein sehr günstigen Preis in Deutschland verfügbar sein. 

Huawei verspricht eine hohe Akkulaufzeit wegen dem großen Akku, viel Leistung und Software Features sowie eine sehr gute Kamera mit 20 Megapixel. Ein Fingerabdrucksensor, welcher an der Rückseite angebracht ist, ist ebenfalls an Bord. Zudem ist das komplette Gehäuse aus Aluminium, sodass es sehr hochwertig wirken soll und Ähnlichkeiten mit dem Huawei Mate 6 hat.

 

Honor-7-1435670051-0-12

Technische Daten

In dem Honor 7 werkelt der hauseigene HiSilicon Kirin 935 Octacore-SoC, welcher auch im P8 eingebaut ist. Der Chip verfügt über jeweils vier ARM Cortex-A53-Kerne mit 1,5 Gigahertz und vier verbesserte Cortex-A53e-Kerne mit maximal 2,2 Gigahertz. Als Grafikchip wurde der Mali-T628MP4 verbaut, welcher vermutlich ein Schwachpunkt werden könnte.


Zwei LTE Cat.6-fähige SIM-Kartenslots ermöglichen durch den SoC  eine Downstream-Geschwindigkeit von knapp 300 MBit/s. Zudem sind 3GB Arbeitsspeicher, die in den beiden Varianten des Honor 7 mit jeweils 16 oder 64GB Speicher geben, eingebaut.

Der Speicher lässt sich durch eine Micro SD Karte erweitern, wobei dieser Slot doppelt genutzt wird. Entweder als Sim Karte oder Micro SD Karte. Das Display ist 5,2 Zoll groß und löst mit 1920x 1080p auf und erreicht somit eine Pixeldichte von 443 PPI.

Die Kameras bieten jeweils 8 Megapixel mit festem Fokus und einer F/2.4-Blende auf der Front und einen Sony IMX230-Sensor mit 20,7 Megapixeln und Phase-Detection-Autofokus auf der Rückseite. Leider ist hier kein optischer Bildstabilistator eingebaut, wobei der schnelle Autofokus von nur 100 Millisekunden scharf stellen kann. Unter dieser Kamera sitzt der Fingerabdruck Sensor, welcher im Mate 7 schon verbaut war.

Neben LTE, gibt es Bluetooth 4.1, Dual-Band Gigabit-WLAN, GPS und NFC. Der festverbaute Akku ist 3100 mAh groß und soll in 1:25 Stunden aufgeladen werden. Dank des Quick Charger soll das Handy in 30 Minuten 50% aufgeladen werden. Im Vergleich: Das Samsung Galaxy S6 schafft in 30 Minuten 80% (wobei dieser Akku um knapp 600 mAh kleiner ist). Als Betriebssystem setzt Huawei beim Honor 7 auf seine hauseigene EmotionUI in der Version 3.1, die auf Android 5.0 basiert und unter anderem eine Aktivierung des Bildschirms per Sprachkommando unterstützt.

Ab dem 7. Juli ist das Smartphone in China erhältlich. Umgerecht kostet die 16GB (1999 Yuan) Variante knapp 288€, die Dual Sim Variante 2199 (317€) Yuan und Dual-SIM-Version mit auf 64 GB 2499 Yuan (360€). Sollte der Preis in Deutschland genau so niedrig sein, könnte es ein richtiger Kassenschlager werden. Wann es hier erscheint, ist aber noch unklar.

 

honor-7-1-2 honor-7-1-3 honor-7-1-4 honor-7-1-5 honor-7-1-6 honor-7-1-7 honor-7-1-8 honor-7-2-8-1 honor-7-2-1 honor-7-2-5
BetriebssystemAndroid 5.0 Lollipop (EMUI 3.1)
Display5,2 Zoll, FHD-Auflösung (1.920 x 1.080) (423 ppi)
ProzessorKirin 935 SoC
Arbeitsspeicher3 GB
Interner Speicher16 oder 64 GB (erweiterbar)
Kameras20 samt f/2.0-Blende (Rückseite), 8 MP samt f/2.4-Blende (Front)
Akkukapazität3.100 mAh
FarbenSilber, Gold, Grau,
Weitere FeaturesFingerabdrucksensor auf der Rückseite, auch als Dual-SIM-Variante

 

]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/huawei-honor-7-vorgestellt-361542/feed/ 0
Motorola Moto X 2015 Benchmark aufgetauchthttp://www.androidicecreamsandwich.de/motorola-moto-x-2015-benchmark-aufgetaucht-361405/ http://www.androidicecreamsandwich.de/motorola-moto-x-2015-benchmark-aufgetaucht-361405/#comments Tue, 30 Jun 2015 07:17:14 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=361405 Motorola Moto X 2015

Nicht nur zum kommenden dritten Motorola Moto G gibt es neue Informationen, auch das Motorola Moto X 2015 wirft seine Schatten voraus. Auch hier geht man von einem Release des Smartphones in diesem Sommer aus. Und nun ist ein Benchmark aufgetaucht, welcher wohl die finalen technischen Spezifikationen des Moto X 3rd Generation zeigen soll.

Das Motorola Moto X 2015 hatte sich vor ein paar Tagen ja bereits auf einem Mini-Pressebild gezeigt. Doch leider konnte man nicht viel auf dem Bild erkennen. Nun hat der Franzose Steve Hemmerstoffer auf seinem Twitter-Account @stagueve einen Benchmark des kommenden Flaggschiffes veröffentlicht. Demnach soll das Moto X 2015 erneut in der Größe wachsen. Doch wird es „nur“ ein 5,5″ Display verbaut haben. Und auch der Rest der Spezifikationen klingt vielversprechend.

Mögliche Motorola Moto X 2015 Spezifikationen

Motorola Moto X 3rd Generation Teaser

Das Motorola Moto X 2015 soll nun also mit einem 5,5″ WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser ist hier auf 1,9 GHz gedrosselt. Dazu soll es nun doch 3 GB RAM geben, hier war man im Vorfeld von 4 GB ausgegangen. Der interne Speicher soll 32 GB groß sein. Auf der Rückseite des Smartphones ist eine 20 MP Kamera, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera verbaut sein. Als Betriebssystem kommt Android 5.1.1 Lollipop zum Einsatz. Der Akku soll eine Kapazität von 3.280 mAh haben.

Bisher ging man immer davon aus, dass der Motorola Moto X 2015 3rd Generation Release Anfang September auf der IFA 2015 stattfinden soll. Es könnte aber sein, dass das neue Flaggschiff doch schon etwas eher kommt. hier wäre der August ein möglicher Termin. Wir halten euch weiter auf dem laufenden. Also, dran bleiben!


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/motorola-moto-x-2015-benchmark-aufgetaucht-361405/feed/ 0
So sieht das Motorola Moto G 2015 3rd Generation aus?http://www.androidicecreamsandwich.de/so-sieht-das-motorola-moto-g-2015-3rd-generation-aus-361332/ http://www.androidicecreamsandwich.de/so-sieht-das-motorola-moto-g-2015-3rd-generation-aus-361332/#comments Tue, 30 Jun 2015 05:22:56 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=361332 Motorola Moto G 2015 3rd Generation

Im Sommer wird uns Motorola wieder eine neue Generation des Moto G offiziell vorstellen. Das Motorola Moto G 2015 aka 3rd Generation soll ja angeblich bereits früher erscheinen als bisher angenommen. Man geht davon aus, dass mit dem Release des neuen Modells im Juli gerechnet werden kann. Das waren jedenfalls die letzten Gerüchte hierzu. Offiziell bestätigt wurde dies aber nicht.

Bereits vor kurzem wurde ja das Motorola Moto G 2015 aka 3rd Generation bereits geleakt. Nun jedoch zeigt sich das Smartphone in seiner ganzen Pracht. Dabei scheint es sich um die ersten offiziellen Pressebilder des Modells zu handeln. Und beim Design gibt es ein paar kleine Veränderungen. So fällt auf der Rückseite besonders der auffällige silberne Streifen auf. Die Kamera scheint jetzt sogar einen Dual-LED-Blitz verbaut zu haben. Das Design dürften wir dann wohl auch beim Motorola Moto X der dritten Generation wiederfinden.

Moto G 2015 3rd Generation Spezifikationen

Das Motorola Moto G 2015 soll wohl mit einem 5 oder 5,2″ großen FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren könnte der 1,7 GHz Qualcomm Snapdragon 610 Quad-Core-Prozessor zum Einsatz kommen, dazu gibt es noch eine Adreno 405 GPU. Andere Quellen sprechen aber weiterhin vom Snapdragon 400. Der Arbeitsspeicher soll jetzt 2 GB RAM groß sein, der interne Speicher ist weiterhin noch immer wohl nur 8 GB groß. Auf der Rückseite soll nun aber eine 13 MP Kamera verbaut sein.

Update: Laut den Jungs von MobileGeeks soll es folgende Spezifikationen haben: 5″ HD-Display mit 1.280 × 720 Pixeln Auflösung. Im Inneren soll der 1,4 Ghz Qualcomm Snapdragon 410 mit Adreno 306 GPU werkeln. Dieser soll von 1 GB RAM unterstütz werden. Der interne Speicher ist 8 GB groß, auf der Rückseite soll eine 13 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera.

Noch ist ein offizieller Motorola Moto G 2015 3rd Generation Release-Termin unbekannt. Aber wir gehen mal davon aus, dass es noch im Juli soweit sein wird. Wenn es Neuigkeiten dazu gibt, dann erfahrt ihr sie hier bei uns. Also, dran bleiben!


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/so-sieht-das-motorola-moto-g-2015-3rd-generation-aus-361332/feed/ 0
OnePlus 2: Fingerabdrucksensor offiziell bestätigthttp://www.androidicecreamsandwich.de/oneplus-2-fingerabdrucksensor-offiziell-bestaetigt-361251/ http://www.androidicecreamsandwich.de/oneplus-2-fingerabdrucksensor-offiziell-bestaetigt-361251/#comments Mon, 29 Jun 2015 18:20:35 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=361251 OnePlus 2

Und da ist auch schon das nächste OnePlus 2 Feature. Wie heute offiziell bestätigt wurde, bekommt das neue OnePlus 2 einen Fingerabdrucksensor. Das neue Top-Smartphone wird am 27. Juli komplett vorgestellt, ein paar Details sind aber bereits schon jetzt bekannt gegeben worden. So sollen auch heute bereits zwei Bilder das kommende Modell zeigen, offiziell bestätigt wurde dies aber noch nicht.

Nun wird also auch das kommende OnePlus 2 mir einem Fingerabdrucksensor ausgestattet sein. Die hat der Hersteller nun offiziell bekannt gegeben. Ganz selbstbewusst tönt man, dass man einen der fortschrittlichsten Fingerabdrucksensor in dem Modell verbaut hat. Der Sensor ist nicht nur sehr gut und schnell, sondern kann bis zu fünf verschiedene Finger als Profile hinterlegen. Ferner soll er schneller als „Touch ID“ von Apple funktionieren und wird wohl zukünftig auf die neue API von Android M zurückgreifen.

Mögliche OnePlus 2 Spezifikationen

Das OnePlus 2 soll mit einem 5,5″ WQHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln erscheinen. Andere Gerüchte sprechen von einem FullHD-Display dieser Größe, andere sogar von einem 5,7″ WQHD-Display. Im Inneren werkelt auf jeden Fall der Qualcomm Snapdragon 810 64-bit Octa-Core-Prozessor. Dieser wird von 3 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite soll eine 16 MP Kamera verbaut sein. Der Akku soll eine Kapazität von 3.300 mAh haben. Als Betriebssystem soll OxygenOS mit Android 5.1 Lollipop zum Einsatz kommen. Und wie wir nun wissen, wird auch der USB Typ C-Anschluss und ein Fingerabdrucksensor mit an Bord sein.

Mehr werden wir spätestens am 27. Juli erfahren, denn dann findet das OnePlus 2 Release-Event statt. Es bleibt weiter spannend, denn noch in dieser Woche wird der Hersteller einen weiteres und letztes Feature verraten. Welches das sein wird, erfahrt ihr natürlich dann hier bei uns. Also, dran bleiben!

OnePlus 2 OnePlus 2

]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/oneplus-2-fingerabdrucksensor-offiziell-bestaetigt-361251/feed/ 0
Sony Xperia Z3+: Verfügbarkeit, Benchmark & Hitze-Updatehttp://www.androidicecreamsandwich.de/sony-xperia-z3-plus-verfuegbarkeit-benchmark-hitze-update-361182/ http://www.androidicecreamsandwich.de/sony-xperia-z3-plus-verfuegbarkeit-benchmark-hitze-update-361182/#comments Mon, 29 Jun 2015 15:24:48 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=361182 Sony Xperia Z3+ Produktbild

Das neue Sony Xperia Z3+ ist ab sofort im deutschen Handel erhältlich. Der Ableger des japanischen Sony Xperia Z4 hat aber mit den gleichen Problemen zu kämpfen, der verbaute Qualcomm Snapdragon 810 sorgt auch hier für Überhitzungsprobleme. Doch dagegen hat Sony jetzt ein Anti-Hitze-Update ausgerollt, welches aber nicht den erhofften Erfolg bringt.

Ab sofort ist das Sony Xperia Z3+ unter anderem bei o2 erhältlich. Dort ist es auf Lager und lieferbar. Ohne Vertrag soll das Smartphone dort aber happige EUR 721,00 kosten – bei einem 24 Monatsvertrag kann man es aber auch für monatliche Raten ab EUR 30,00 bekommen. Ganz schön happig für ein Smartphone, welches auch nach dem Anti-Hitze-Update leider noch immer überhitzt. Dies haben jetzt die Jungs von AndroidPIT herausgefunden, nachdem sie die neue Firmware installiert hatten.

Sony Xperia Z3+ Spezifikationen

Das Sony Xperia Z3+ Firmware-Update ist derzeit nur via PC Companion erhältlich, via OTA wird es derzeit noch nicht ausgerollt. Die Firmware bringt das Smartphone auf Version 28.0.A.7.24. Trotzdem aber gibt es auch weiterhin Probleme mit der Kamera und den Systemabstürzen wegen Überhitzung. Und genau dies sollte ja eigentlich nicht mehr passieren. Macht es aber, wie das angehängte Video beweist.

Das Sony Xperia Z3+ kommt mit einem 5,2″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung. im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core 64-bit Prozessor in Version 2.1. Dieser wird von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB groß und kann via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 20,7 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5,1 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 2.930 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop zum Einsatz. Maße und Gewicht betragen 146 x 72 x 6,9 mm bei 144 Gramm. Ferner gibt es noch WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, GPS/GLONASS, NFC, MHL und LTE Cat6.

Mit dem Xperia Z3+ führt Sony auch eine Tradition fort. Das Display ist bereits ab Werk ausreichend vor Kratzern geschützt. Dafür hat das Modell gleich zwei Folien, eine für den Transport (wie bekant), welche man abziehen darf. Und eine zweite Folie für die dauerhafte Absicherung des Displays.


]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/sony-xperia-z3-plus-verfuegbarkeit-benchmark-hitze-update-361182/feed/ 0
Meizu MX5 Pressebilder geleakthttp://www.androidicecreamsandwich.de/meizu-mx5-pressebilder-geleakt-361106/ http://www.androidicecreamsandwich.de/meizu-mx5-pressebilder-geleakt-361106/#comments Mon, 29 Jun 2015 14:25:22 +0000 http://www.androidicecreamsandwich.de/?p=361106 Meizu MX5

Morgen nun am 30. Juni soll der Meizu MX5 Release stattfinden. Schon jetzt jedoch ist das neue Flaggschiff des chinesischen Herstellers aus allen Perspektiven im Netz geleakt worden. Auch die Spezifikationen des Smartphones waren ja bereits im Vorfeld bekannt geworden. Somit dürfte es morgen also auf dem Release-Event zu keinen großen Überraschungen mehr kommen.

Jetzt sind neue Fotos des kommenden Meizu MX5 aufgetaucht. Die Jungs von FoneArena hatten das Glück, bereits an die Bilder zu kommen. Damit ist auch ein zuvor geleaktes Werbeplakat bestätigt worden, denn dort sah das Modell genau so aus, wie es jetzt geleakt wurde. Deutlich ist der Fingerabdruckscanner unterhalb des Displays zu erkennen. Beim Design setzt Meizu aber auf Bewährtes, im Vergleich zum Vorgängermodell Meizu MX4 gibt es beim neuen Modell kaum Änderungen.

Mögliche Meizu MX5 Spezifikationen

Das Meizu MX5 kommt mit einem 5,5″ AMOLED FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der 2,1 GHz MediaTek MT6795T Octa-Core-Prozessor, dieser wird von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 20 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.150 mAh haben, dies ist aber noch nicht bestätigt. Als Betriebssystem kommt Android 5.0.1 Lollipop zum Einsatz.

Morgen nun wird das Meizu MX5 dann offiziell vorgestellt werden, leider gibt es noch keine neuen Informationen zum Preis oder der Verfügbarkeit des Modells. Aber wir halten euch auf dem laufenden, wenn es etwas neues zu berichten gibt, dann erfahrt ihr es hier bei uns.

Meizu MX5 Meizu MX5 Meizu MX5 Meizu MX5 Meizu MX5 Meizu MX5 Meizu MX5 Meizu MX5

]]>
http://www.androidicecreamsandwich.de/meizu-mx5-pressebilder-geleakt-361106/feed/ 0