Google Allo Android App

Google Allo veröffentlicht

Google Allo Android App

Da ist er nun. Wie bereits am Wochenende vermutet, wurde heute nun Google Allo veröffentlicht. Damit macht nun auch Google ein wenig auf WhatsApp und hofft, dass sein Allo mehr Erfolg haben wird als Hangouts.

Wie Caschy nun berichtet, wurde der neue Google Messenger Allo veröffentlicht. Es kann aber noch ein paar Stunden dauern, bis dieser für alle im Google Play Store verfügbar sein wird. Die Einrichtung erfolgt ganz einfach, wie auch bei anderen Messengern wird nur eure Telefonnummer registriert. Damit kann man Google Allo aber nicht wie z.B. Hangouts gleichzeitig auf mehreren Geräten nutzen. Highlight dürfte aber die Verknüpfung mit Google Assistant sein, damit kann man den kompletten Google-Umfang nutzen. Er schlägt nicht nur passende Antwort auf Fragen vor, sondern kann auch gesendete Bilder analysieren. Mit Allo habt ihr die Möglichkeit, die Schriftgröße anzupassen. Wollt Ihr etwas „laut“ sagen, dann könnt Ihr über einen Schieberegler die Größe der Buchstaben verändern. Wollt Ihr flüstern, verkleinert Ihr sie einfach. Es gibt auch Inkognito-Chats, die nach einer bestimmten Zeit oder aber nie, je nach Einstellung, ablaufen. Vieles dürfte aber aus anderen Messengern bereits bekannt sein. Ab heute nun wird nach und nach Google Allo für die User ausgerollt.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • OnePlus 5: App Locker und Secure Box unsicher
  • Samsung Galaxy Note 8: Verkaufsstart bekannt und Belohnung für Vorbesteller
  • Honor 6X für 179 Euro erhältlich
  • Samsung Galaxy S8 Active Hands-On [Video]
  • Xiaomi Mi Mix 2 soll über 3D-Gesichtserkennung verfügen
  • BlackBerry KEYone im Härtetest [Video]
  • Samsung Galaxy S8 Active Unboxing [Video]
  • Samsung Bixby bekommt weltweites Update
  • Xiaomi Mi Mix 2 im Video aufgetaucht
  • Samsung Galaxy Note 8 kurzzeitig auf Samsung Webseite aufgetaucht
  • Kommentar verfassen