Andromeda

Google Pixel 3 soll mit Andromeda OS erscheinen

Andromeda

Google macht ernst. Jetzt vereint der Suchmaschinen-Riese die beiden mobilen Betriebssysteme Android und Chrome OS. Und das ganze heißt dann Andromeda OS. Dabei wird das Betriebssystem auf Android basieren und zusätzlich auch Features aus Chrome OS haben. Das erste Geräte, auf dem Andromeda OS laufen soll ist das kommende Google Pixel 3.

Bereits Wochenende machten die ersten Gerüchte um Andromeda OS die Runde. Derzeit wird das Betriebssystem wohl auf einem Nexus 9 getestet. Und das wohl mehr schlecht als recht. Denn das Nexus 9 soll mit Andromeda OS an seine Leistungsgrenzen stoßen. Das könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass wir Andromeda OS niemals auf einem Smartphone sehen werden. Daher wird das kommende Betriebssystem dann eher auf einem potenteren Gerät erstmals erscheinen. Und dabei soll es sich um das Google Pixel 3 handeln. Das soll das mysteriöse Huawei Tablet oder Notebook sein, welches zusammen mit Google entwickelt wird. Angeblich soll es mit einem 12,3″ Display, einem 10 mm dünnen Gehäuse, 10 h Akku, beleuchtete Tastatur, USB Typ C, Stylus-Support und Stereolautsprecher ausgestattet sein. Im Inneren könnten 8 oder 16 GB RAM und 32 oder 128 GB Speicher verbaut sein.

Am 4. Oktober könnte Andromeda OS erstmals gezeigt werden, wann dann das Google Pixel 3 damit erscheinen wird, ist noch nicht genau bekannt. Android und Chrome OS sollen weiter erhalten bleiben. Wie es aber in ferner Zukunft aussehen wird, das weiß jetzt auch noch keiner so genau.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • OnePlus 5 OxygenOS 4.5.2 Firmware-Update
  • Samsung Galaxy J5 Firmware-Update [J500FXXS1BQE1] [AUT] [6.0.1]
  • Xiaomi Mi 6 Benchmark-Ergebnisse [Video]
  • Samsung Galaxy J5 Firmware-Update [J500FXXS1BQE1] [ATO] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy S8 in Frit­teu­se malträtiert [Video]
  • Google Pixel 2 und Pixel XL2: Spezifikationen scheinbar geleakt
  • Top 10: Wochenschau KW 25/2017
  • HTC U11: Edge Sense bekommt Update [Video]
  • BlackBerry DTEK55: Erste Hinweise aufgetaucht
  • Samsung Galaxy Note 8: Zwei verschiedene Frontpanel aufgetaucht
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen