HTC U 11 Android Smartphone

HTC U 11: Edge Sense-App zeigt „Rahmenfunktionen“

HTC U 11 Android Smartphone

Am morgigen Dienstag findet ja nun der HTC U 11 Release statt. Das neue Flaggschiff des taiwanesischen Herstellers soll durch ein teilweise völlig neues Bedienkonzept überzeugen. Und jetzt gibt es dank der Edge Sense-App erste Einblicke.

Das neue HTC U 11 soll ja angeblich mit einem druckempfindlichen Rahmen erscheinen. Dadurch soll ein völlig neues Bedienkonzept möglich sein, bei dem man durch drücken des Rahmen z.B. eine App starten kann usw. Und nun ist auch die passende HTC Edge Sense App im Google Play Store aufgetaucht. Und dank derer haben wir nun schon einen Ausblick auf diverse Features des HTC U 11. Erste Screenshots zeigen, dass es ein Tutorial für die User geben wird, in dem man sie an die Funktionsweise des drückbaren Rahmens heranführen wird. So kann man per Rahmendruck den Google Assistant aufrufen, die Kamera auslösen oder auch eine Spracheingabe starten. Der Rahmen kann unterschiedlich starken Druck wahrnehmen, so sollen verschiedene Aktionen möglich sein. Ich bin schon gespannt, wie sich dieses neue Bedienkonzept im Alltag nutzen wird lassen können.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Sony Xperia XZ Premium in Rot aufgetaucht
  • Honor 6A offiziell vorgestellt
  • LG V10 Android 7.0 Nougat Update verfügbar
  • Honor 7 Firmware-Update [PLK-L01C432B390]
  • Sony legt zukünftig den Fokus auf Flaggschiff-Smartphones
  • OnePlus 5: Qualcomm Snapdragon 835 offiziell bestätigt
  • Samsung Galaxy S8/S8+: Freie Geräte bekommen neues Firmware-Update [G950FXXU1AQEB+G955FXXU1AQEB]
  • Huawei MediaPad M3 Android 7.0 Nougat Update verfügbar
  • Project Treble: Grafiktreiber kann über Play Store aktualisiert werden
  • Motorola Moto G5S Plus Pressebild geleakt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen