HTC U Ultra Android Smartphone

HTC U Ultra im Härtetest [Video]

HTC U Ultra Android Smartphone

Mitte Januar wurde das neue HTC U Ultra offiziell vorgestellt. Doch das Smartphone-Modell soll nicht das eigentliche Flaggschiff des Herstellers aus Taiwan in diesem Jahr sein. Gestern hat man dann auch noch das HTC U Ultra mit Saphirglas und 128 GB internem Speicher präsentiert.

Nun musste also auch das neue HTC U Ultra sich einem Härtetest unterziehen. Das derzeitige Top-Modell des Herstellers wurde jetzt von dem bekannten YouTuber JerryRigEverything in die Mangel genommen und auf Herz und Nieren geprüft. Es wurde zerkratzt, angezündet und natürlich auch verbogen. Ich finde solche „Tests“ immer fragwürdig, weil man in meinen Augen nur einfach ein neues Smartphone sinnlos zerstört. Und natürlich übersteht das HTC U Ultra diesen Test nicht. Beim zerkratzen kann es ganz gut mit anderen Modellen mithalten, auch beim Verbiegen ist es nicht unbedingt schlechter als die Konkurrenz. Zwar bricht das Display dann auch, aber davon war auszugehen wenn man sieht, wie er es verbiegt. Auch wenn man das Display Feuer aussetzt, kurze Zeit später erholen sich die Pixel wieder und auch das Display funktioniert dann wieder. Alles in allem ist das HTC U Ultra nicht besser und auch nicht schlechter als die Konkurrenz.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Mate 9 in den USA ab sofort mit Amazon Alexa
  • Android 8.0 O bekommt besseren Sound spendiert
  • Samsung Galaxy S8: Pressebild des goldenen Modells aufgetaucht
  • Super Mario Run für Android ab sofort verfügbar
  • Oppo F3 Plus komplett geleakt
  • Qualcomm Snapdragon 835 in offiziellen Benchmarks aufgetaucht
  • Samsung Galaxy S8: Schon wieder neue Bilder+Video
  • Android 8.0 O Developer Preview Walktrough [Video]
  • OnePlus 3T in „Midnight Black“ offiziell vorgestellt
  • Samsung Galaxy Tab S3 9.7 (LTE) Firmware-Update [T825XXU1AQC1] [DBT] [7.0]
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen