Huawei Logo

Huawei hat 2015 108 Millionen Smartphones verkauft

Huawei Logo

Bei Huawei geht es weiter steil bergauf. Nun hat der chinesische Smartphone-Hersteller seine Smartphone-Verkaufszahlen für das vergangene Jahr 2015 vorgelegt. Huawei konnte dabei einen weiteren Meilenstein erreichen, es wurde erstmal mehr als 100 Millionen Smartphones verkauft.

Auf der CES 2016 in Las Vegas hat Huawei nun die Verkaufszahlen für 2015 genannt. Und der Hersteller greift mächtig an. Insgesamt 108 Millionen Smartphones konnte man verkaufen. Besonders erfolgreich waren dabei die Flaggschiffe Huawei P8 und Huawei Mate S. Am erfolgreichsten war das chinesische Unternehmen nach eigener Aussage in China, Lateinamerika, Nahost und in Afrika. Bei den High-End-Modellen auch in Westeuropa. Natürlich dürfte der Bekanntheitsgrad der Marke Huawei durch die Zusammenarbeit mit Google beim Nexus 6P einen weiteren Schub erfahren haben. Für 2016 wolle man Partnerschaften mit namhaften Firmen eingehen, um breit gefächert High-End-Technologie anbieten zu können. Dazu zählen nicht nur Smartphones und Tablets. Gerade in den boomenden Bereichen Smart Home und Cloud-Services wolle man weiter angreifen.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Nova 2 (Plus) angeteasert und im Benchmark aufgetaucht
  • OnePlus 5 Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite verbaut
  • Samsung Galaxy S8 Iris-Scanner vom CCC ausgetrickst
  • Huawei P9 Lite Firmware-Update [VNS-L31C432B380]
  • Nokia 9 (TA-1004) im GeekBench aufgetaucht
  • Samsung Galaxy S7 edge Firmware-Update [G935FXXU1DQEF] [DBT] [7.0]
  • Motorola Moto G5S Pressebild geleakt
  • OnePlus 5: Neue Farben für den Flagship-Killer geplant?
  • Motorola Moto Z2 Play mit 3.000 mAh Akku ausgestattet
  • Xiaomi Redmi Pro 2 kurz auf Herstellerseite geleakt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen