Huawei P9 Android Smartphone

Huawei P9 Teardown von iFixit

Huawei P9 Android Smartphone

Jetzt wurde das Huawei P9 nun auch von den Jungs von iFixit zerlegt. Bereits vor einiger Zeit gab es ja schon den ersten Huawei P9 Teardown, damals aber noch von der chinesischen Webseite it168. Jetzt folgt also der zweite Teardown.

Jetzt gibt es den zweiten Huawei P9 Teardown. Und jetzt von den Jungs von iFixit. Aber auch hier bestätigt sich das Ergebnis des ersten Demontierens. Das Huawei P9 ist wirklich gut zu reparieren. Sowohl die Front-Kamera als auch die Dual-Cam in der Rückseite des Huawei P9 können einfach aus dem Gehäuse entnommen werden. Andere Bauteile können dank einfacher Steckverbindungen einfach gelöst und herausgenommen werden. Auch der Akku ist sehr einfach zu entnehmen. Jedoch gibt es auch Kritikpunkte. So werden beim Huawei P9 Pentalobe-Schrauben genutzt, dafür muss man einen speziellen Schraubendreher verwenden. Ferner ist das Display fest mit der Vorderseite verbunden, Einzelteile können so leider nicht gewechselt werden sondern das gesamte Bauteil. Das dürfte teuer werden. Und so kommt das Huawei P9 im iFixit Teardown auf 7 von 10 möglichen Punkten.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Top 10: Wochenschau KW 21/2017
  • Samsung Galaxy S8+ Firmware-Update [G955FXXU1AQEB] [ATO] [7.0]
  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 (LTE) Firmware-Update [T819XXU2BQD1] [ATO] [7.0]
  • Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition (LTE) Firmware-Update [P605XXU1EQC1] [VD2] [5.1.1]
  • Samsung Galaxy Tab A 10.1 2016 (WiFi) Firmware-Update [T580XXU2BQE4] [DBT] [7.0]
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQE1] [ATO] [6.0.1]
  • Nova Launcher 5.2 Beta 1 erhält Dots und abgerundete Suchleiste
  • Honor Play Pad 2 offiziell vorgestellt
  • Samsung Galaxy Tab A 10.1 2016 Android 7.0 Nougat Update in Deutschland verfügbar
  • Huawei Nova 2 (Plus) offiziell vorgestellt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen