Moto E 2016 Android Smartphone

Moto E 2016 Hands-On [Video]

Moto E 2016 Android Smartphone

Bereits im Juli wurde das Moto E 2016 offiziell vorgestellt. Doch erst auf der IFA 2016 in Berlin konnte man das Smartphone hierzulande endlich auch einmal ansehen. Das Einsteiger-Smartphone soll schon für EUR 129,00 im Handel verfügbar sein.

Das Moto E 2016 konnte man jetzt auf der IFA erstmals hierzulande ansehen. Und natürlich haben diverse Tech-Seiten das auch getan, so wie die Jungs von MobileGeeks. Und diese haben dann auch ein Moto E 2016 Hands-On Video für uns, welches ich euch nicht vorenthalten will. Das Moto E 2016 ist mit einem 5″ IPS-LCD HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der 1 GHz MediaTek MT6735P Quad-Core-Prozessor, dieser wird hier von 1 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 8 GB groß und via microSD-Karte um 32 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 8 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Als Betriebssystem kommt Android 6.0.1 Marshmallow zum Einsatz. Ferner gehören auch Bluetooth 4.0 LE, LTE, WLAN 802.11 b/g/n und GPS zum Lieferumfang des Moto E 2016. Maße und Gewicht betragen 143 x 71,4 x 8,6 mm bei 140 g. Das Moto E 2016 soll EUR 129,00 kosten, wann es erscheinen wird, ist noch unbekannt.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Note 7 wird zum (teuren) Briefbeschwerer
  • Moto G5 ab sofort im Handel verfügbar
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQC3] [DBT] [6.0.1]
  • Huawei P9 Lite Android 7.0 Nougat Update in Japan gestartet?
  • Samsung Galaxy S4 Active Firmware-Update [I9295XXSDPL2] [DTM] [5.0.1]
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQC3] [AUT] [6.0.1]
  • Oppo F3 Plus offiziell vorgestellt
  • Moto G5 in Blau aufgetaucht
  • Samsung Galaxy S8: Drei Monate Rückgaberecht und Verkaufsstart
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T: Google Assistant ab sofort verfügbar
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen