Moto G5 Plus Android Smartphone

Moto G5 und G5 Plus Release im März

Moto G5 Plus Android Smartphone

Vor einigen Tagen tauchte in Rumänien ein Moto G5 Plus Prototyp in einer Online-Börse auf. Samt Bilder und technischen Spezifikationen wurde das Smartphone dort zum Kauf angeboten. Doch zum Glück brauchen wir nicht mehr lange warten, der Moto G5 und G5 Plus Release soll im März stattfinden.

Wie jetzt bekannt wurde, soll der Moto G5 und G5 Plus Release wohl im März stattfinden. Es ist also davon auszugehen, dass die Smartphone-Modelle auf dem MWC 2017 in Barcelona vorgestellt werden. Auch die technischen Spezifikationen sind ja mittlerweile zum größten Teil bekannt. So soll das Moto G5 Plus mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll der der Qualcomm Snapdragon 625 werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 13 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.080 mAh haben. Als Betriebssystem soll Android 7.0 Nougat zum Einsatz kommen. Ich bin schon gespannt, was Lenovo dann preislich für das Moto G5 und G5 Plus aufrufen wird.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Mate 9 in den USA ab sofort mit Amazon Alexa
  • Android 8.0 O bekommt besseren Sound spendiert
  • Samsung Galaxy S8: Pressebild des goldenen Modells aufgetaucht
  • Super Mario Run für Android ab sofort verfügbar
  • Oppo F3 Plus komplett geleakt
  • Qualcomm Snapdragon 835 in offiziellen Benchmarks aufgetaucht
  • Samsung Galaxy S8: Schon wieder neue Bilder+Video
  • Android 8.0 O Developer Preview Walktrough [Video]
  • OnePlus 3T in „Midnight Black“ offiziell vorgestellt
  • Samsung Galaxy Tab S3 9.7 (LTE) Firmware-Update [T825XXU1AQC1] [DBT] [7.0]
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen