Nokia Logo

Nokia kündigt offiziell Android Geräte an

Nokia Logo

Nokia is back! Heute nun hat Nokia offiziell angekündigt, Android Smartphones und Tablets bauen zu wollen. Gemunkelt wurde diesbezüglich ja schon länger, nun ist es aber endlich offiziell.

Nokia selbst teilte heute mit, dass man zukünftig wieder Smartphones und Tablets bauen werde – und zwar auf Android-Basis. Natürlich handelt es sich dabei nicht mehr um das alte Nokia aus früheren Tagen. Dennoch hat die Marke immer noch einen hohen Bekanntheitsgrad. Und das könnte ihr helfen, einen leichteren Einstieg in den hart umkämpften Android Markt zu bekommen. Vorausgesetzt natürlich, Ausstattung, Qualität und Preis stimmen. Die neuen Geräte sollen weltweit verfügbar sein, wie man mitteilte. Jedoch werden diese nicht von Nokia selbst gebaut, sondern man lässt sie fertigen. Einen genauen Zeitplan wann mit dem Release des ersten Modells zu rechnen sein wird, gibt es aber noch nicht. Ich kann mir aber vorstellen, dass es noch in diesem Jahr soweit sein dürfte.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy S8: Assistent Bixby soll visuelle Suche und Texterkennung bieten
  • Samsung Galaxy S7 (edge) Android 7.0 Nougat Update weltweit gestartet
  • LG G6 Release am 26. Februar auf dem MWC 2017 offiziell bestätigt
  • Samsung Galaxy S5 Active Firmware-Update [G870FXXU1BPK2] [AUT] [5.0]
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQA1] [DBT] [6.0.1]
  • Huawei Mate 9 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher aufgetaucht
  • Samsung: Diese Smartphones bekommen das Android 7.0 Nougat Update
  • Sony Xperia XA 2017 geleakt
  • Samsung Galaxy S8: Foto soll Frontpanel zeigen [Update]
  • Samsung Galaxy S8: Name des Flaggschiff-Smartphones bestätigt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen