OnePlus 3 Android Smartphone

OnePlus 3 Render-Video aufgetaucht

OnePlus 3 Android Smartphone

Jetzt ist ein Render-Video des kommenden OnePlus 3 aufgetaucht. Dieses Video zeigt, wie der neue Flagship-Killer aussehen könnte. Das Video wurde anhand von geleakten Fotos des OnePlus 3 erstellt. Auch wenn es nicht mehr ganz aktuell zu sein scheint.

Das kommende OnePlus 3 soll am 28. Mai offiziell vorgestellt werden. Bisher gibt es eine ganze Reihe von geleakten Bildern, und auf Basis dieser wurde nun vom YouTube-Kanal TECHCONFIGURATIONS ein Render-Video erstellt. Jedoch ist es nicht mehr ganz aktuell. So ist im Video der 3,5 mm Klinkenstecker noch auf der Oberseite des Smartphone zu sehen. Auf den neuesten Leaks jedoch erkennt man, dass der chinesische Hersteller hier auf eine Lösung auf der Unterseite setzt. Dennoch sieht es immer noch aus wie eine Mischung aus Samsung und HTC One M9. Doch das muss ja kein schlechtes Omen sein. Auf der linken Seite fällt außerdem der Button auf, der anscheinend wie beim iPhone den Ton auf stumm schalten kann. Aber wir warten mal ab.

Das OnePlus 3 mit einem 5,5″ Super-AMOLED FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 820 Quad-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB groß sein. Es ist aber auch noch eine High-End-Variante mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher geplant. Auf der Rückseite soll eine 16 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.500 mAh. Das Smartphone soll mit dem hauseigenen Hydrogen OS 2.0 basierend auf Android 6.0 Marshmallow erscheinen. Ferner soll das Smartphone mit der Oppo Low-Voltage-Ladetechnologie mit 5V/4A verfügen. Doch was soll das OnePlus 3 kosten? So soll das Modell mit 4 GB RAM und 32 GB Speicher in der Basisversion wohl für 320 Dollar erhältlich sein, die High-End Variante soll wohl für 400 Dollar erhältlich sein. In Deutschland wäre dann wohl mit einem Preis von EUR 330,00 und EUR 410,00 zu rechnen sein.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Android 8.0.0 O: Developer Preview 4 veröffentlicht
  • WhatsApp: Bestimmte Features könnten zukünftig kostenpflichtig sein
  • Samsung Galaxy Note 8 soll in der Farbe „Deep Blue“ erscheinen
  • Nexus 6P Bootloop: Dieser Fix soll Abhilfe schaffen
  • Google Pixel 2 und Pixel XL2 sollen mit Qualcomm Snapdragon 836 erscheinen
  • Samsung Galaxy Tab S3 9.7 (LTE) Firmware-Update [T825XXU1AQF3] [DDE] [7.0]
  • Samsung Galaxy S8+ Firmware-Update [G955FXXU1AQG5] [VD2] [7.0]
  • Motorola Moto Z2 Force in freier Wildbahn aufgetaucht
  • Samsung Galaxy S9: Hinweise auf den Qualcomm Snapdragon 845 verdichten sich
  • Lenovo Folio: Erstes faltbares Tablet vorgestellt [Video]
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen