OnePlus 4 Android Smartphone

OnePlus 4 Konzept aufgetaucht [Video]

OnePlus 4 Android Smartphone

Es gibt mal wieder frische News zum kommenden OnePlus 4. Oder OnePlus 5? Denn wie das Modell genau heißen wird, ist derzeit noch unbekannt. Denn die Zahl 4 gilt in China als Unglückszahl, daher will man diese überspringen. Und so könnte es eben ein OnePlus 5 werden.

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein neues OnePlus-Smartphone geben. Im Sommer soll es soweit sein. Jetzt ist mal wieder ein Konzept aufgetaucht, wie das Modell wohl aussehen könnte. Und es ist nicht verwunderlich, dass man beim OnePlus 4/5 ein fast die gesamte Front einnehmendes Display sieht. Das Konzept von DBS Designing vermutet, dass wir ein edge-to-edge-Display sehen werden und auch am oberen und unteren Ende des Smartphones soll es nur sehr schmale Ränder geben. Das 5,5″ Display soll im 18:9-Format und mit QHD+-Auflösung erscheinen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 835 verbaut sein. Außerdem soll das Smartphone mit 6 GB oder 8 GB RAM erscheinen. Der interne Speicher soll 128 GB oder sogar 256 GB groß sein. Auf der Rückseite könnte eine Dual-Kamera mit 18 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 16 MP Kamera. Es ist aber davon auszugehen, dass das Konzept so nie erscheinen wird, auch wenn es verdammt sexy aussieht. Mal sheen, wie das OnePlus 4/5 dann aussehen wird.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Note 8 soll dank neuer Samsung Experience 8.5 noch schneller sein
  • WhatsApp: Neue Beta bringt „Rückruf“-Funktion für Nachrichten
  • Sony Xperia XZ1 Compact 360° Render-Video
  • Samsung Galaxy Note 8 Werbematerial geleakt
  • Samsung Galaxy A5 Firmware-Update [A500FUXXU1CQG1] [DTM] [6.0.1]
  • Asus ZenFone 4, ZenFone 4 Pro, Selfie und Selfie Pro offiziell vorgestellt
  • Asus ZenFone 4, Max, Selfie und Selfie Pro Pressebilder geleakt
  • Samsung Galaxy A5 Firmware-Update [A500FUXXU1CQG1] [DDE] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy A3 2017 Firmware-Update [A320FLXXU1AQF7] [DBT] [6.0.1]
  • Arbeitet Motorola an einem selbstheilenden Displayglas?
  • Kommentar verfassen