Samsung Charm Wearable

Samsung Charm offiziell vorgestellt

Samsung Charm Wearable

Mit dem Samsung Charm hat der südkoreanische Hersteller nun einen günstigen Fitness-Tracker im edlen Design vorgestellt. Vom Design her richtet sich das Samsung Charm wohl eher an die weiblichen User. Und auch der Preis dürfte zu gefallen wissen.

Fitness-Tracker gibt es wie Sand am Meer. Alle möglichen Firmen mischen mit, am bekanntesten dürften wohl Fitbit und Xiaomi sein, die mit dem Mi Band auch das wohl günstigste Modell im Angebot haben. Doch Samsung will jetzt nach erfolglosen Versuchen wieder mitmischen. Und mit dem Samsung Charm könnte dies gelingen. Auf das wesentliche reduziertes Design gepaart mit einen sehr günstigen Preis dürfte es wohl so den einen oder anderen Fan finden. Für nur EUR 29,90 bekommt man einen Schrittzähler und die Schlafüberwachung. Eine integrierte LED informiert sogar über eingehende Benachrichtigungen. Das Samsung Charm erscheint mit einem 17 mAh Akku, der bis zu 14 Tage durchhalten soll. Das Modell ist in drei Farben verfügbar: Gold, Schwarz und Rosenquarz. Der Fitness-Tracker ist mit Anroid-Smartphones ab Android 4.4 KitKat oder höher und mit der Samsung App S Health ab Version 4.6 kompatibel.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Motorola Moto X4 im Benchmark aufgetaucht
  • Nova Launcher 5.4 Beta mit Sesame Shortcuts verfügbar
  • Google Pixel 2 und Pixel XL2 in 360° Render-Video zu sehen
  • OnePlus 5: Hersteller erklärt den bereits gefixten Notruf-Bug
  • Xiaomi Mi 5X offiziell vorgestellt
  • Samsung Galaxy S8 Firmware-Update [G950FXXU1AQG5] [DBT] [7.0]
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQFB] [VD2] [6.0.1]
  • Samsung Android 7.1 Nougat Update: Erste Hinweise zum Galaxy S7 und Galaxy S8 aufgetaucht
  • Sharp Aquos S2: Ohne Displayränder und mit Fingerabdrucksensor im Display?
  • Nokia 2: Erste Bilder und Benchmark-Ergebnisse aufgetaucht
  • Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen