Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Samsung Galaxy Note 7: Angeblich auch Probleme bei den neuen Modellen

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Scheint das Samsung Galaxy Note 7 Desaster kein Ende zu nehmen? Jetzt sind nämlich Berichte aufgetaucht, wonach auch die neuen Austausch-Modelle mit Problemen zu kämpfen haben sollen. Und auch hier sollen die Galaxy Note 7 wieder Probleme mit dem Akku haben.

Weltweit hat Samsung mittlerweile damit begonnen, die von Akkuproblemen betroffen Modelle des Galaxy Note 7 auszutauschen. In Südkorea haben nun die ersten Nutzer ihre neuen Geräte erhalten. Und wie man so hört, soll es aber auch bei den neuen Modellen wieder Probleme geben. Das Wall Street Journal soll hier wieder etwas in Erfahrung gebracht haben. Am Freitag hat Samsung nun bestätigte, dass bei einigen Usern der neuen, umgetauschten Modelle es zur Überhitzung und schnell entladenden Akkus kommt. Innerhalb von 39 Minuten soll die Akkukapazität von 75 Prozent auf 49 Prozent gesunken sein. Jedoch gibt es diese Probleme laut Samsung nur vereinzelt in Südkorea. Samsung untersucht die neuen Fälle ganz genau, hoffentlich sind das wirklich nur Einzelfälle. Denn sonst heißt es für das Samsung Galaxy Note 7 wohl Goodbye.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy S8/S8+ mit weiteren Verkaufsrekorden, Interesse lässt aber nach
  • Meizu startet Android 7.0 Nougat Update für diverse Smartphones
  • LineageOS bekommt nahtlose System-Updates für Pixel und Pixel XL
  • Huawei Mate 10 soll ebenfalls mit randlosem Display erscheinen
  • OnePlus 5 vs. HTC U11 vs. Samsung Galaxy S8 Speed-Test [Video]
  • OnePlus 5 OxygenOS 4.5.2 Firmware-Update
  • Samsung Galaxy J5 Firmware-Update [J500FXXS1BQE1] [AUT] [6.0.1]
  • Xiaomi Mi 6 Benchmark-Ergebnisse [Video]
  • Samsung Galaxy J5 Firmware-Update [J500FXXS1BQE1] [ATO] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy S8 in Frit­teu­se malträtiert [Video]
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen