Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Samsung Galaxy Note 7: Frische News am Sonntag

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Jetzt am heutigen Sonntag will ich euch noch einmal alle News zum kommenden Samsung Galaxy Note 7 Nahe bringen. Denn da hat sich in den vergangenen Tagen doch so einiges getan. Manches war bereits bekannt bzw. wurde vermutet, anderes ist doch wieder neu.

Frische News zum kommenden Samsung Galaxy Note 7 habe ich heute nun wieder für euch. Zum ersten ist jetzt klar, das neue Flaggschiff wird am 2. August offiziell vorgestellt werden. Dies berichten die Jungs von etnews. Und nicht nur das. Noch am gleichen Tag soll dann das Samsung Galaxy Note 7 dann auch im Handel erhältlich sein. Dies wäre für die Südkoreaner eine Premiere. Und natürlich ein dickes Plus gegenüber der Konkurrenz. Ferner sind auch wieder eine Reihe neuer Bilder aufgetaucht. Darunter ein aktuelles Renderbild, welches das Design des neuen Note 7 doch sehr gut zeigt. Auf weiteren Bildern ist bestätigt worden, dass das Samsung Galaxy Note 7 mit einem Iris-Scanner erscheinen wird. Auf den Bildern ist dessen Funktionsweise erklärt. Über Sensoren bzw. Kameras an der Frontseite des Smartphones werden eure Augen getrackt, diese müsst ihr dann anhand von Anzeigen auf dem Display für den Scan in einen bestimmten Bereich bringen. Nach den neuesten Gerüchten soll das Samsung Galaxy Note 7 mit einem 5,7″ WQHD-edge Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln erscheinen. Im Inneren soll der Exynos 8893 werkeln, dieser soll hier von 6 GB RAM unterstützt. Auch eine Modellvariante mit dem Qualcomm Snapdragon 821 oder 823 soll im Gespräch sein. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh haben. Auf der Rückseite soll eine Dual-Pixel-Kamera mit 12 MP Auflösung verbaut sein, jene des Samsung Galaxy S7. Auf der Vorderseite soll eine 5 MP Kamera verbaut sein. Der interne Speicher wird mindestens 64 GB groß und auch via microSD-Karte erweiterbar sein. Es sind wohl auch Speichervarianten mit 128 GB und 256 GB Speicher geplant sein. Außerdem soll es einen USB Typ C Anschluss haben und auch nach IP68 zertifiziert sein. Als Betriebssystem soll Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz kommen. Und das Samsung Galaxy Note 7 soll dann in den Farben Schwarz, Silber und Blau für EUR 799,00 erhältlich sein.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • LG G6: So sieht das neue Flaggschiff-Smartphone aus
  • Samsung Galaxy S8: Neue Case-Rendering zeigen dedizierten Bixby-Button
  • Samsung Galaxy Note 7 Untersuchungsergebnisse per Livestream
  • Sony Xperia Android 7.0 Nougat Update gestoppt
  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 (LTE) Firmware-Update [T815XXU2BPK4] [ATO] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy J5 2016 Firmware-Update [J510FNXXU2APL4] [DDX] [6.0.1]
  • Sony Xperia XZ und Xperia X Performance Firmware-Update [39.2.A.0.386]
  • Moto G5 Plus Spezifikationen aufgetaucht
  • Huawei gibt Android 7.0 Nougat Update-Fahrplan bekannt
  • ZUK Z2 Pro Android 7.0 Nougat Update verfügbar
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen