Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Samsung Galaxy Note 7 Käufer sollen Rabatt beim Galaxy S8 erhalten

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Nachdem jetzt beim Samsung Galaxy Note 7 alles in geregelten Bahnen läuft und sich die Wogen so langsam geglättet haben, da überlegt man in Südkorea, wie man die Geschädigten User wohl weiter entschädigen kann. Denn hier bei uns in Deutschland hat man nur die Wahl zwischen Kaufpreiserstattung oder die Erstattung des Differenzbetrages beim Kauf eines Samsung Galaxy S7 oder S7 edge.

Ich will jetzt gar nicht weiter auf das Samsung Galaxy Note 7 Desaster eingehen, das wisst ihr alle auch genau, was da abgelaufen ist. Doch ein Problem gibt es allerdings. Denn die Entschädigungen für die User variieren je nach Land. So bekommt man hierzulande nichts, in den USA z.B. jedoch eine Prämie von 100 US-Dollar, wenn sie bei einem Samsung-Smartphones bleiben. Irgendwie ungerecht, hat man jetzt wohl auch in Südkorea erkannt. Einem Gerücht eines Branchen-Insiders zufolge sollen Samsung Galaxy Note 7-Käufer für das kommende Samsung Galaxy S8 einen Rabatt erhalten. Damit will Samsung erreichen, dass die Kunden bei ihnen bleiben. Noch ist dies aber nur ein Gerücht, kein offizielles Statement. Daher sollte man abwarten, wie genau Samsung sich verhalten wird. Wenn es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr sie rechtzeitig hier bei mir.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Sharp’s neues Flaggschiff zeigt sich auf Bildern
  • Asus ZenFone 3 und ZenFone 4 werden Android 8.0 O Update bekommen
  • Huawei Mate 10: Das soll der verbaute HiSilicon Kirin 970 können
  • WhatsApp stellt Hinweise für Benutzer in der EU bereit
  • Xiaomi Mi Mix 2: Neue Renderbilder aufgetaucht
  • Samsung Galaxy Note 8 Teaser-Videos veröffentlicht
  • Google Assistant auf noch mehr Smartphones verfügbar
  • LG V30: Wallpaper Making Film
  • Nokia 9 könnte auch noch erscheinen
  • Essential PH-1 bekommt 2 Jahre lang Android Updates
  • Kommentar verfassen