Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Samsung Galaxy Note 7: Kommt eine zweite Rückrufaktion?

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Es wäre sicherlich das K.O. für das Samsung Galaxy Note 7. Denn wenn die Berichte von gestern wahr sein sollten, dass auch ein neues, angeblich sicheres Modell, in Flammen aufging, dann könnte eine zweite Rückrufaktion für das Samsung Galaxy Note 7 notwendig werden.

Neverending Story – so könnte man das Dilemma rund um das Samsung Galaxy Note 7 beschreiben. Angeblich soll jetzt auch das erste sichere Austauschmodell in Flammen aufgegangen sein. Und das dürfte dann der K.O. für das Smartphone-Modell sein. Denn nun wollen US-Verbraucherschutz-Organisationen die Untersuchungen zu diesem Fall beobachten, und womöglich einen zweiten Rückruf fordern. Und das wäre dann sicherlich vom Aufwand nicht mehr zu verantworten. Samsung’s Reaktion darauf ist nicht vorhersehbar. Der schon jetzt große Image-Schaden für den koreanischen Hersteller dürfte weiter stark wachsen. Samsung könnte deswegen davon absehen, dass Galaxy Note 7 dann noch einmal in den Handel zu bringen. Es könnte also sein, dass das Modell komplett eingestampft werden müsste/könnte. Und das wäre ine Novum in der Geschichte der Smartphone-Industrie.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • OnePlus 5: App Locker und Secure Box unsicher
  • Samsung Galaxy Note 8: Verkaufsstart bekannt und Belohnung für Vorbesteller
  • Honor 6X für 179 Euro erhältlich
  • Samsung Galaxy S8 Active Hands-On [Video]
  • Xiaomi Mi Mix 2 soll über 3D-Gesichtserkennung verfügen
  • BlackBerry KEYone im Härtetest [Video]
  • Samsung Galaxy S8 Active Unboxing [Video]
  • Samsung Bixby bekommt weltweites Update
  • Xiaomi Mi Mix 2 im Video aufgetaucht
  • Samsung Galaxy Note 8 kurzzeitig auf Samsung Webseite aufgetaucht
  • Kommentar verfassen