Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Samsung Galaxy Note 7: Neues zum Austauschprogramm & Akkulieferungen

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Täglich ist das Samsung Galaxy Note 7 seit wenigen Wochen nun im Fokus der Öffentlichkeit. Doch leider anders als von Samsung erwünscht. Denn beim neuesten Flaggschiff des südkoreanischen Herstellers gab es zu ungewöhnlich vielen Explosionen des Samsung Galaxy Note 7. Das Austauschprogramm soll jedoch in wenigen Tagen starten.

Es gibt neue Informationen zum Samsung Galaxy Note 7 Austauschprogramm. Samsung hat heute nun eine Liste mit weiteren Informationen veröffentlicht. Der Hersteller hat nun ebenfalls eine Nachricht auf alle in Europa bereits aktivierten Samsung Galaxy Note 7 Geräte gesendet. Im Original hat sich Samsung wie folgt geäußert:

„Obwohl nur eine sehr geringe Anzahl an Vorfällen gemeldet wurden, messen wir der Sicherheit unserer Kunden höchste Priorität bei und unternehmen alles in unserer Macht Stehende, um sie bestmöglich zu unterstützen.

Vor diesem Hintergrund bieten wir hiermit ein Update zu unseren laufenden Maßnahmen, die zum Ziel haben, die das Galaxy Note7 betreffenden Sicherheitsrisiken zu minimieren und etwaige Unannehmlichkeiten für unsere Kunden möglichst gering zu halten.

  1. Wir haben eine direkte Nachricht auf alle in Europa bereits aktivierten Galaxy Note7 Geräte gesendet und unsere Kunden ersucht, ihr Gerät auszuschalten bzw. zum frühestmöglichen Zeitpunkt an jenen Netzbetreiber/Händler zurückzubringen, bei dem sie es erworben haben.
  2. Wir informieren unsere Galaxy Note7 Kunden laufend über die neuesten Updates. Wir bieten einen klaren Leitfaden auf allen samsung.com Länder-Webseiten, verschicken direkte Mails an unsere Kunden und veröffentlichen Updates auf allen unseren relevanten Social-Media-Kanälen.
  3. Wir arbeiten eng mit den Netzbetreibern und Handelspartnern zusammen, um sicherzustellen, dass wir Galaxy Note7 Kunden ihr Gerät voraussichtlich beginnend ab dem 19. September 2016 durch ein Neues ersetzen.
  4. Wir kooperieren in Europa mit relevanten Aufsichtsbehörden und Institutionen, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten über unsere Pläne und aktuelle Maßnahmen informiert sind.
  5. Wir arbeiten rund um die Uhr mit unseren Zulieferern, um höchste Produktionsqualität sowie Qualitätssicherungsprozesse zu gewährleisten. Nach gründlicher Inspektion sind wir sicher, das Akku-Problem in den neuen Geräten vollständig beseitigt zu haben.
  6. Jedes neue Galaxy Note7 ist auf der Verpackung mit einem schwarzen Quadrat markiert, um das Gerät eindeutig als Teil der neuen Charge zu kennzeichnen und den Verbrauchern die Gewissheit zu geben, die neueste Technologie zu erhalten.“

Unterdessen wurde bekannt, dass für das Samsung Galaxy Note 7 der Akku nur noch bei externen Zulieferern gebaut werden. Akkus aus eigener Produktion sollen vorerst nicht mehr zum Einsatz kommen. Der Zulieferer Amperex Technology Limited aus China soll jetzt die neuen Akkus für das Smartphone liefern.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei P9 und P9 Plus insgesamt 12 Millionen mal verkauft
  • Samsung Galaxy Note 7: Refurbished-Modelle offiziell angekündigt
  • Samsung Galaxy Tab 3 8.0 (LTE) Firmware-Update [T315XXSBQB4] [DBT] [4.4.2]
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQC3] [ATO] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition (WiFi) Firmware-Update [P600XXUDQA1] [DBT] [5.1.1]
  • Samsung Galaxy A5 2017 Firmware-Update [A520FXXU1AQC7] [AUT] [6.0.1]
  • LG G5 und Samsung Galaxy S4 erhalten LineageOS 14.1
  • Nokia 9 Design-Skizzen aufgetaucht
  • Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ vollständig geleakt
  • Top 10: Wochenschau KW 12/2017
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen