Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Samsung Galaxy Note 7 Umtausch-Aktion in Deutschland gestartet

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Für Samsung muss der Start des neuen Galaxy Note 7 wie ein schlechter Albtraum sein. Denn der Super-GAU ist für den Hersteller geschehen, sämtliche Geräte müssen umgetauscht werden. Der ganze Spaß soll Samsung, die schon 2,5 Millionen Geräte ausgeliefert hatten, knapp 1 Milliarde US Dollar kosten. Und hier ist der Image-Schade noch gar nicht mit einberechnet.

In Deutschland kann jetzt jeder User, der bereits ein Samsung Galaxy Note 7 sein Eigen nennt, dieses umtauschen. Auf der Seite http://www.samsung.com/de/support/erms1 kann der Umtausch vorgenommen werden. Samsung schreibt selbst: „Dazu benötigen wir deinen vollständigen Namen, deine Adresse, eine Telefonnummer, unter der wir dich tagsüber gut erreichen können, deine E-Mail-Adresse und die IMEI oder Seriennummer (kann über die Tastenkombination *#06# aus dem Galaxy Note7 ermittelt werden).
Bitte beginne den Betreff der E-Mail mit der Zeichenfolge „N7N1“. Du erhältst dann in den nächsten Tagen weitere Informationen zum Ablauf des Austauschs deines Galaxy Note7“
. Wer noch Fragen hat, der kann den Samsung-Support auch unter der Hotline 06196 934 0 262 erreichen.

Mittlerweile ist auch bekannt, dass die Akkus von Samsung selbst stammen. Diese stammen von der Konzerntochter SDI. Nun werden nur noch Akkus vom chinesischen Hersteller ATL für das Samsung Galaxy Note 7 verbaut, wie der Korea Herald berichtet.. In den USA können bisherige Käufer des Samsung Galaxy Note 7 entscheiden, ob sie ein Ersatzgerät oder ein Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge stattdessen nehmen wollen. Dazu gibt es dann auch noch einen Gutschein in Höhe von 25 US-Dollar, wie jetzt cnet berichtet.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • OnePlus 5: Qualcomm Snapdragon 835 offiziell bestätigt
  • Samsung Galaxy S8/S8+: Freie Geräte bekommen neues Firmware-Update [G950FXXU1AQEB+G955FXXU1AQEB]
  • Huawei MediaPad M3 Android 7.0 Nougat Update verfügbar
  • Project Treble: Grafiktreiber kann über Play Store aktualisiert werden
  • Motorola Moto G5S Plus Pressebild geleakt
  • Samsung Galaxy A5 2017 Firmware-Update [A520FXXU1AQC7] [DTM] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy S9 wird unter Codenamen „Star“ entwickelt
  • Honor 5C Firmware-Update [NEM-L51C432B355]
  • Meizu M5c offiziell vorgestellt
  • Huawei Y6 2017 offiziell vorgestellt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen