Samsung Galaxy Note 7

Samsung Galaxy Note 7: User-Agent Profile aufgetaucht

Samsung Galaxy Note 7

Auch am heutigen Tag haben wir wieder Neuigkeiten zum kommenden Samsung Galaxy Note 7 für euch. Nachdem gestern womöglich der erste Hinweis aufgetaucht war, dass das neue Modell mit einer „7“ im Namen erscheinen wird, haben wir heute das erste User-Agent Profile für euch.

Jetzt ist ein User-Agent Profile des kommenden Samsung Galaxy Note 7 aufgetaucht. Jetzt ist ein Samsung SM-N930A aufgetaucht, bei dem es sich um den Nachfolger des aktuellen Samsung Galaxy Note 5 handelt. Ob aber es nun Samsung Galaxy Note 7 oder 6 heißen wird, das verrät das Profil allerdings nicht. Auch sonst ist das User-Agent Profile nicht sehr aussagekräftig. Es wird lediglich verraten, dass das Smartphone-Modell mit Android 6.0.1 Marshmallow als Betriebssystem läuft. Dafür gibt es aber schon seit Wochen Gerüchte über die mögliche Ausstattung. Mit dem Release ist wahrscheinlich am 2. August zu rechnen. Dann erwartet uns wahrscheinlich ein Smartphone mit einem 5,8″ WQHD-Displays mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung, womöglich sogar als edge-Display. Im Inneren soll der Samsung Exynos 8890 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser wird hier von 6 GB RAM unterstützt. Bis zu 256 GB interner Speicher sollen wohl verbaut sein. Auf der Rückseite soll die 12 MP Dual-Pixel-Kamera des Samsung Galaxy S7 verbaut sein, hier jedoch zusätzlich mit einem Infrarot-Autofokus. Außerdem soll es einen USB Typ C Anschluss haben. Als Betriebssystem soll Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz kommen.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Paranoid Android 7.2.1 veröffentlicht
  • Samsung Galaxy J3 2017 Firmware-Update [J330FXXU1AQF9] [AUT] [7.0]
  • Samsung Galaxy Tab A 10.1 2016 (WiFi) Firmware-Update [P580KXU1BQE6] [ATO] [7.0]
  • Amazon Alexa kommt auf jedes Android Smartphone
  • Motorola Moto Z2 Force: Neue Details zum neuen Flaggschiff
  • Samsung Galaxy Note 8: Neue Renderbilder zeigen wieder das Smartphone
  • Samsung Galaxy Note 8 UNPACKED-Event am 23. August offiziell bestätigt
  • LG Q8 offiziell vorgestellt
  • WhatsApp Beta: Ab Android O wird Bild-in-Bild für Videogespräche unterstützt
  • OnePlus 5 OxygenOS 4.5.6 Firmware-Update
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen