Samsung GALAXY S5 Verkaufsstart gefährdet?

Das Samsung GALAXY S5 scheint nicht unter einem guten Stern zu stehen. Denn in den vergangenen Tagen häuften sich nun die Berichte über Probleme die im Zusammenhang mit der Produktion des Samsung GALAXY S5 stehen. Als erstes wurde berichtet, dass es Probleme mit der Produktion des Fingerabdrucksensors gebe. Zu allem Übel gab es dann auch noch einen Brand in einer Fertigungsfabrik bei Samsung und nun kommen Berichte hinzu, wonach das Kameramodul des Samsung GALAXY S5 bei der Produktion Probleme macht.

Das Samsung GALAXY S5 scheint wohl die Probleme magisch anzuziehen. Nach Problemen beim Fingerabdrucksensor und einen Großbrand gibt es nun laut ETNews Probleme bei der Fertigung der ISOCELL Kamera. Hierbei setzt Samsung auf eine Linsen-Konstruktion, die aus sechs einzelnen Linsen besteht. Das ist so kompliziert, dass selbst geringste Abweichungen zu optischen Verzerrungen führen und das Modul dann nicht mehr verbaut werden kann.

Daher setzt man diese Linsen sogar selbst bei Samsung zusammen und verschickt dann das fertige Modul an den Zulieferer. Da der Ausschuss aber noch so hoch ist, ist man derzeit wohl bei einer Auslastung von 20 bis 30 Prozent in der Produktion. Zu wenig, wenn man am 11. April in 150 Ländern den Samsung GALAXY S5 Verkaufsstart feiern will.

Samsung Galaxy S5, Samsung, Galaxy S5, Samsung S5

Die Produktion müsste schnell hochgefahren werden, angeblich arbeitet man bei Samsung auch schon rund um die Uhr. Doch man kommt wohl noch immer nicht hinterher. Dieses und die beiden anderen Probleme lassen nun am dem geplanten Samsung GALAXY S5 Verkaufsstart am 11. April zweifeln. Man geht davon aus, dass in einigen Regionen dieser nach hinten verlegt werden könnte und erst einmal nur die wichtigsten Märkte beliefert werden.

Quelle: ETNews

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • LG Q8 offiziell vorgestellt
  • WhatsApp Beta: Ab Android O wird Bild-in-Bild für Videogespräche unterstützt
  • OnePlus 5 OxygenOS 4.5.6 Firmware-Update
  • Moto Z Play heute wieder bei Amazon für EUR 249,00 erhältlich
  • OnePlus 5: Update für Notruf-Bug kommt
  • Motorola Moto G5 bei Saturn für nur EUR 133,00 erhältlich
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQFA] [ATO] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 (LTE) Firmware-Update [T819XXS2BQF3] [DTM] [7.0]
  • LG G4 Android 7.0 Nougat Update gestartet [V29a-260-06]
  • Honor 9 Hands-On [Video]
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    2 Kommentare zu “Samsung GALAXY S5 Verkaufsstart gefährdet?

    Kommentar verfassen