Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Samsung Galaxy S7 (edge): Freie Modelle bekommen April-Sicherheitsupdate

Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Die freien Geräte des Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge erhalten in Deutschland ab sofort das Google Sicherheitsupdate von April. Aber eigentlich haben wir doch schon Mitte Mai!? Seit heute morgen wird das Update ausgerollt.

Endlich wird nun auch für die freien, ungebrandeten Modelle des Samsung Galaxy S7 (edge) hierzulande das Google Sicherheitsupdate von April an die User verteilt. Seit heute morgen nun wird das Update mit der Bezeichnung G93xXXU1DQD7 an die User via OTA (over-the-air) an die User ausgerollt. Das Update ist 173 MB groß, hier ist also der Download im Wlan vorzuziehen. Wenn ihr jetzt fragt, was es sonst noch so an Neuerungen beim Update gibt, keine Ahnung. Im Changelog steht nämlich nichts weiter. Es ist aber davon auszugehen, dass unter der Haube natürlich wieder ein wenig geschraubt wurde.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Sharp’s neues Flaggschiff zeigt sich auf Bildern
  • Asus ZenFone 3 und ZenFone 4 werden Android 8.0 O Update bekommen
  • Huawei Mate 10: Das soll der verbaute HiSilicon Kirin 970 können
  • WhatsApp stellt Hinweise für Benutzer in der EU bereit
  • Xiaomi Mi Mix 2: Neue Renderbilder aufgetaucht
  • Samsung Galaxy Note 8 Teaser-Videos veröffentlicht
  • Google Assistant auf noch mehr Smartphones verfügbar
  • LG V30: Wallpaper Making Film
  • Nokia 9 könnte auch noch erscheinen
  • Essential PH-1 bekommt 2 Jahre lang Android Updates
  • 2 Kommentare zu “Samsung Galaxy S7 (edge): Freie Modelle bekommen April-Sicherheitsupdate

    Kommentar verfassen