Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Samsung Galaxy S7 Teardown

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Und da gibt es nun auch schon den ersten Samsung Galaxy S7 Teardown. Dieser stammt aber nicht von den üblichen „Übeltätern“ von iFixit, sondern dieses mal hat der russische Tech-Blos Hi-Tech@mail.ru zugeschlagen.

Das neue Samsung Galaxy S7 wurde nun auch schon auseinandergebaut. Der Teardown, wie dieses Prozedere genannt wird, stammt aus Russland. Hi-Tech@mail.ru hat das neue Flaggschiff bereits in den Händen gehabt und fachmännisch zerlegt. Dank deren haben wir nun einen Blick in das Innere des Smartphones. Und man kann einen hervorragenden Blick auf das Kühlsystem des neuen Samsung Galaxy S7 werfen, bei dem Modell mag einem warm ums Herz werden, dem Prozessor allerdings nicht. Denn direkt um den Prozessor wurde das Kühlsystem angeordnet, die so entstehende Wärme kann direkt abgeleitet werden. Was auffällt ist u.a. dass es keine zusätzliche Gummidichtung gibt sondern nur wasserfester Kleber für das Gehäuse verwendet wurde. Wie konnte so eine IP68 Zertifizierung erreicht werden? Dann werden wir wohl bald erfahren.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy S8: Assistent Bixby soll visuelle Suche und Texterkennung bieten
  • Samsung Galaxy S7 (edge) Android 7.0 Nougat Update weltweit gestartet
  • LG G6 Release am 26. Februar auf dem MWC 2017 offiziell bestätigt
  • Samsung Galaxy S5 Active Firmware-Update [G870FXXU1BPK2] [AUT] [5.0]
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQA1] [DBT] [6.0.1]
  • Huawei Mate 9 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher aufgetaucht
  • Samsung: Diese Smartphones bekommen das Android 7.0 Nougat Update
  • Sony Xperia XA 2017 geleakt
  • Samsung Galaxy S8: Foto soll Frontpanel zeigen [Update]
  • Samsung Galaxy S8: Name des Flaggschiff-Smartphones bestätigt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen