Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Samsung Galaxy S8: „Infinity Display“ jetzt geschützter Name

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Es ist Wochenende und natürlich gibt es auch heute Abend frische Samsung Galaxy S8 News. So jetzt zum Display. Wie bereits schon seit längerer Zeit vermutet, wird das die Bezeichnung „Infinity Display“ tragen. Diesen Namen haben sich jetzt die Südkoreaner schützen lassen.

Jetzt hat sich Samsung den Begriff „Infinity Display“ schützen lassen. Beim US-Patentamt USPTO hat man einen entsprechenden Antrag eingereicht. Der „unendliche Bildschirm“ soll in „mobilen Telefonen“ untergebracht werden. Damit ist dann klar, dass das Samsung Galaxy S8-Display diesen Namen bekommen wird. Schon länger geistert diese Bezeichnung aber durch die Blogosphäre. Doch auch zukünftige Samsung-Smartphones mit einem solchen Display werden vermutlich das „Infinity Display“ verbaut bekommen werden. Das im Samsung Galaxy S8 verbaute „Infinity Display“ wird ein Seitenverhältnis von 18:9 haben. Ober- und unterhalb des Display findet man nur noch minimale Rahmen. Bis zum 29. März müssen wir jetzt nur noch warten, bis das Samsung Galaxy S8 vorgestellt werden wird.

Wenn du zum Samsung Galaxy S8 auf dem laufenden bleiben willst, hier findest du noch einmal alle Artikel zum kommenden Flaggschiff.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Top 10: Wochenschau KW 33/2017
  • OnePlus 5: App Locker und Secure Box unsicher
  • Samsung Galaxy Note 8: Verkaufsstart bekannt und Belohnung für Vorbesteller
  • Honor 6X für 179 Euro erhältlich
  • Samsung Galaxy S8 Active Hands-On [Video]
  • Xiaomi Mi Mix 2 soll über 3D-Gesichtserkennung verfügen
  • BlackBerry KEYone im Härtetest [Video]
  • Samsung Galaxy S8 Active Unboxing [Video]
  • Samsung Bixby bekommt weltweites Update
  • Xiaomi Mi Mix 2 im Video aufgetaucht
  • Kommentar verfassen