Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Samsung Galaxy S8+ Produktion wird erhöht

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Hat sich Samsung da ein wenig verschätzt? Denn nun anscheinend ist die Nachfrage nach dem neuen, größeren Samsung Galaxy S8+ deutlich größer als gedacht. Und so bleibt Samsung nichts anderes übrig als die Produktion des Smartphone-Modells zu erhöhen, um die Nachfrage zum Marktstart bewältigen zu können.

Wie jetzt die Jungs von PhoneArena berichten, ist die Nachfrage nach dem Samsung Galaxy S8+ deutlich größer als vorher angenommen. Und so hat man nun die Produktion der beiden neuen Flaggschiffe neu aufgeteilt und den Anteil des Samsung Galaxy S8+ um 5 Prozent auf 45 Prozent erhöht. Wenn man bedenkt, dass beim Vorgänger Samsung Galaxy S7 edge dieser Anteil nur bei 30 Prozent lag, ist das für Samsung ein Erfolg. Denn das größere Smartphone-Modell kostet natürlich EUR 100,00 mehr und bedeutet einen höheren Gewinn als beim kleinen Flaggschiff. Samsung scheint also alles richtig gemacht zu haben, jetzt müssen dann nur noch die Verkaufszahlen stimmen.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Top 10: Wochenschau KW 33/2017
  • OnePlus 5: App Locker und Secure Box unsicher
  • Samsung Galaxy Note 8: Verkaufsstart bekannt und Belohnung für Vorbesteller
  • Honor 6X für 179 Euro erhältlich
  • Samsung Galaxy S8 Active Hands-On [Video]
  • Xiaomi Mi Mix 2 soll über 3D-Gesichtserkennung verfügen
  • BlackBerry KEYone im Härtetest [Video]
  • Samsung Galaxy S8 Active Unboxing [Video]
  • Samsung Bixby bekommt weltweites Update
  • Xiaomi Mi Mix 2 im Video aufgetaucht
  • Kommentar verfassen