Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Samsung Galaxy S8/S8+ ab Sommer mit Daydream-Support

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Etwas überraschend war es schon, dass beim Release des Samsung Galaxy S8/S8+ der Daydream-Support für die beiden neuen Flaggschiffe nicht vorhanden war. Denn eigentlich sind die beiden neuen Flaggschiffe prädestiniert für die virtuelle Realität, auch für die von Google.

Das das Samsung Galaxy S8/S8+ zum Start nicht gleich mit dem Daydream-Support erschienen waren, liegt wohl eher an Samsung als an Google. Doch anscheinend haben die beiden jetzt zusammengefunden. Denn im Rahmen der Google I/O 2017 hat Google nun verkündet, dass das Samsung Galaxy S8/S8+ ab Sommer mit dem Daydream-Support ausgestattet werden wird. Damit kann man dann auf diesen Modellen sowohl die VR-Inhalte von Samsung als auch Google nutzen. Wahrscheinlich hatte sich Samsung erst gegen Google Daydream ausgesprochen, um seine eigene VR-Plattform zu unterstützen. Noch ist kein genauer Zeitpunkt bekannt, wann das Update ausgerollt werden wird.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Sony Xperia XZ Premium in Rot aufgetaucht
  • Honor 6A offiziell vorgestellt
  • LG V10 Android 7.0 Nougat Update verfügbar
  • Honor 7 Firmware-Update [PLK-L01C432B390]
  • Sony legt zukünftig den Fokus auf Flaggschiff-Smartphones
  • OnePlus 5: Qualcomm Snapdragon 835 offiziell bestätigt
  • Samsung Galaxy S8/S8+: Freie Geräte bekommen neues Firmware-Update [G950FXXU1AQEB+G955FXXU1AQEB]
  • Huawei MediaPad M3 Android 7.0 Nougat Update verfügbar
  • Project Treble: Grafiktreiber kann über Play Store aktualisiert werden
  • Motorola Moto G5S Plus Pressebild geleakt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen