Samsung, Galaxy Tab S, Samsung Galaxy Tab S

Samsung Galaxy Tab S bekommt kein Android 6.0 Marshmallow

Samsung, Galaxy Tab S, Samsung Galaxy Tab S

Schlechte Nachrichten für die User des Samsung Galaxy Tab S der ersten Generation. Denn das Tablet wird nicht das Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten. Das teilte Samsung nun via Facebook mit.

Das Samsung Galaxy Tab S bekommt kein Android 6.0 Marshmallow Update. Rumms! Das dürfte die User des Tablets doch hart treffen. Diese Entscheidung teilte der Hersteller nun auf Facebook mit. Nun ist aber unbekannt, ob sich diese Aussage nur auf die Niederlande bezieht, auf der niederländischen Facebook-Seite von Samsung wurde nämlich diese Aussage getroffen. Seltsam ist allerdings, dass vor einiger Zeit von Insidern behauptet wurde, dass das Samsung Galaxy Tab S Android 6.0 Marshmallow Update für das dritte Quartal 2016 erwartet werde. Na da muss man mal abwarten. Warum aber Samsung kein Android 6.0 Marshmallow für das Galaxy Tab S ausrollt, darüber herrscht von Seiten des Herstellers Stillschweigen.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Top 10: Wochenschau KW 12/2017
  • Nova Launcher 5.1 Beta ab sofort mit dynamischen App-Badges
  • Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ im Vergleich mit anderen Smartphones [Video]
  • Xiaomi Mi 6 und Xiaomi Mi 6 Plus: Preise und Varianten geleakt
  • Samsung Galaxy S8 Vorbestellungen starten am 29. März
  • Samsung Galaxy Note 7 wird zum (teuren) Briefbeschwerer
  • Moto G5 ab sofort im Handel verfügbar
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQC3] [DBT] [6.0.1]
  • Huawei P9 Lite Android 7.0 Nougat Update in Japan gestartet?
  • Samsung Galaxy S4 Active Firmware-Update [I9295XXSDPL2] [DTM] [5.0.1]
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen