Sony Xperia XA 2017 Android Smartphone

Sony Xperia XA 2017: Pikachu zeigt sich im Benchmark

Sony Xperia XA 2017 Android Smartphone

Kurz vor dem möglichen Release auf dem MWC 2017 Ende Fabruar in Barcelona zeigt sich jetzt das kommende Sony Xperia XA 2017 im Benchmark. Das Smartphone, welches intern auch als Sony Pikachu bezeichnet wird, war ja gerade erst vor ein paar Tagen auf neuen Bildern aufgetaucht.

Bei den Jungs von GSMArena wurde nun der Benchmark des Sony Xperia XA 2017 veröffentlicht. Lange müssen wir ja nicht mehr auf die Vorstellung des Smartphones warten. In wenigen Tagen dürfte es soweit sein, auf dem MWC 2017 hat Sony zu einer Pressekonferenz geladen. Das des Eintrages im Benchmark werden auch ein paar technische Spezifikationen, die bisher nur vermutet wurden, bestätigt. Das Sony Xperia XA 2017 wird mit einem 5″ IPS-HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll der 2,3 GHz MediaTek Helio P20 Octa-Core-Prozessor nebst Mali T880 MP2 werkeln, dieser soll von 3 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine Kamera mit 21 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat zum Einsatz. Ferner sind USB Typ C und auch ein 3,5 mm-Klinkenanschluss mit an Bord des Sony Xperia XA 2017.

PS: Kennt ihr eigentlich schon meine neue Sony News DACH-Gruppe auf Facebook? Dort könnt ihr zu allen Themen auf dem laufenden bleiben!

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy A5 2017 für 309 Euro erhältlich
  • LG V30: Neues Pressebild geleakt
  • Nokia 8 offiziell vorgestellt
  • Samsung Galaxy S8: Vier neue Werbespots veröffentlicht
  • Essential PH-1 Auslieferung erfolgt in den nächsten Tagen
  • Honor 9 Firmware-Update [STF-L09C432B130]
  • Huawei Mate 10 Release am 16. Oktober in München
  • Samsung Galaxy Note 8: Komplette Spezifikationen der Dual-Kamera bekannt
  • Gigaset lädt am 22. August zum weiteren Smartphone-Release
  • BlackBerry KEYone Hands-On [Video]
  • Kommentar verfassen