WhatsApp

WhatsApp bekommt neue Kamera-UI

WhatsApp

Und schon bekommt WhatsApp die nächste Neuerung. Jetzt bekommt die Kamera-UI eine komplette Überarbeitung. Das leicht angestaubte Design wird komplett überarbeitet. Die WhatsApp Kamera-App wird intuitiver gestaltet und bekommt auch neue Funktionen spendiert.

In der neuesten WhatsApp Beta mit der Buildnummer 2.16.5 hat die Kamera-App des Messengers eine Komplett-Überarbeitung spendiert bekommen. So hat man in der neuesten Version direkten Zugriff auf die zuletzt aufgenommenen Fotos eures Smartphones. Diese kann ausgeblendet werden, wenn man auf dem Bildschirm nach unten wischt. Am unteren Displayrand kann in der linken Ecke der Blitz umgestellt werden, rechts lässt sich zwischen den Kameras an der Front und Rückseite wechseln. Für die Aufnahme von Videos muss man nun auch nicht mehr den Modus der Kamera wechseln, jetzt reicht es einfach nur den Auslöser länger gedrückt zu halten. Die neue Kamera-UI dürfte wohl auch in Kürze in der finalen Version von WhatsApp an die User ausgerollt werden.


WhatsApp Messenger

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • LG Q8 offiziell vorgestellt
  • WhatsApp Beta: Ab Android O wird Bild-in-Bild für Videogespräche unterstützt
  • OnePlus 5 OxygenOS 4.5.6 Firmware-Update
  • Moto Z Play heute wieder bei Amazon für EUR 249,00 erhältlich
  • OnePlus 5: Update für Notruf-Bug kommt
  • Motorola Moto G5 bei Saturn für nur EUR 133,00 erhältlich
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQFA] [ATO] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 (LTE) Firmware-Update [T819XXS2BQF3] [DTM] [7.0]
  • LG G4 Android 7.0 Nougat Update gestartet [V29a-260-06]
  • Honor 9 Hands-On [Video]
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen