WhatsApp

WhatsApp schaltet Zwei-Faktor-Authentifizierung für Android frei

WhatsApp

Ab sofort schaltet WhatsApp die Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle Android-User frei. Bereits im Sommer letzten Jahres war dieses Sicherheits-Feature bereits erstmals bei WhatsApp entdeckt worden. Nun hat es also dann doch noch ein halbes Jahr gedauert, bis es für alle verfügbar ist.

In der WhatsApp-Beta gab es schon seit einiger Zeit die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Nun endlich wird das Sicherheits-Feature auch in der finalen Version an alle User ausgerollt. Man kann die Sicherheit also verbessern. In den Einstellungen kann man beim Unterpunkt „Account“ die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, es sollte dort einen eigenen Menüpunkt mit der Bezeichnung geben. Hier legt man seinen Code fest. Wenn man WhatsApp auf einem Smartphone später neu einrichtet, dann braucht man diesen Code ebenfalls. Wenn ihr ihn vergessen haben solltet, dann könnt ihr diesen über eine Rücksetzungs-Mail resetten. Laut den Jungs von TheNextWeb soll jetzt die Zwei-Faktor-Authentifizierung nach und nach für alle User freigeschaltet werden.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Nova 2 (Plus) angeteasert und im Benchmark aufgetaucht
  • OnePlus 5 Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite verbaut
  • Samsung Galaxy S8 Iris-Scanner vom CCC ausgetrickst
  • Huawei P9 Lite Firmware-Update [VNS-L31C432B380]
  • Nokia 9 (TA-1004) im GeekBench aufgetaucht
  • Samsung Galaxy S7 edge Firmware-Update [G935FXXU1DQEF] [DBT] [7.0]
  • Motorola Moto G5S Pressebild geleakt
  • OnePlus 5: Neue Farben für den Flagship-Killer geplant?
  • Motorola Moto Z2 Play mit 3.000 mAh Akku ausgestattet
  • Xiaomi Redmi Pro 2 kurz auf Herstellerseite geleakt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen