WhatsApp

WhatsApp: Unterstützung weiterer Dateiformate geplant

WhatsApp

Seit März ist es ja möglich, per WhatsApp Dateien zu senden. Die Unterstützung der Dateiformate hält sich bis jetzt allerdings noch in Grenzen. Denn bisher kann man lediglich PDF-Dateien versenden.

Bereits seit Anfang März kann man via WhatsApp PDF-Dateien an seine Kontakte verschicken. Schon damals versprach man allerdings, dass weitere Dateiformate folgen werden. Dies hat nun WhatsApp-Gründer Jan Koum in einem Interview mit dem Focus bekannt gegeben. Ferner bestätigte er auch noch einmal, dass es keine Tablet-Version von WhatsApp geben wird. Der Grund dafür, man wolle nur solche Geräte unterstützen, die der User auch mit sich herumträgt. Etwas seltsam ist daher die Bestätigung, dass man auch den Web-Client weiter ausbauen will.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • LG G6: So sieht das neue Flaggschiff-Smartphone aus
  • Samsung Galaxy S8: Neue Case-Rendering zeigen dedizierten Bixby-Button
  • Samsung Galaxy Note 7 Untersuchungsergebnisse per Livestream
  • Sony Xperia Android 7.0 Nougat Update gestoppt
  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 (LTE) Firmware-Update [T815XXU2BPK4] [ATO] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy J5 2016 Firmware-Update [J510FNXXU2APL4] [DDX] [6.0.1]
  • Sony Xperia XZ und Xperia X Performance Firmware-Update [39.2.A.0.386]
  • Moto G5 Plus Spezifikationen aufgetaucht
  • Huawei gibt Android 7.0 Nougat Update-Fahrplan bekannt
  • ZUK Z2 Pro Android 7.0 Nougat Update verfügbar
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen