WhatsApp

WhatsApp Web unterstützt jetzt auch Microsoft Edge

WhatsApp

Nach Chrome unterstützt nun WhatsApp Web, die Browser-Version des Messengers, nun auch Microsoft Edge. Damit wollen sich die Hersteller einen weiteren Nutzerkreis sichern, denn nicht jeder steht auf den Browser aus dem Hause Google. Und Microsoft Edge als Browser beim neuen Windows 10 dürfte sicherlich von vielen genutzt werden.

WhatsApp Web läuft nun auch offiziell mit Microsoft Edge. Bisher musste man hier ja auf Chrome zurückgreifen. Das ist die nächste kleine Neuerung, nachdem bereits die Anzahl der Gruppenmitglieder auf 256 Teilnehmer erhöht wurde. Ansonsten gibt es nichts Neues zu vermelden. Wer also jetzt WhatsApp Web am PC nutzen will, der kann dies nun auch im Edge von Microsoft verwenden. Es ist davon auszugehen, dass in Zukunft weitere Browser unterstützt werden, da die Entwickler ja so viele Nutzer wie möglich erreichen wollen. Wenn es also weitere Browser gibt, die WhatsApp Web unterstützen wird, dann erfahrt ihr es hier bei uns.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Update for Whastapp
Entwickler: FastappStudio
Preis: Kostenlos+


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Top 10: Wochenschau KW 12/2017
  • Nova Launcher 5.1 Beta ab sofort mit dynamischen App-Badges
  • Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ im Vergleich mit anderen Smartphones [Video]
  • Xiaomi Mi 6 und Xiaomi Mi 6 Plus: Preise und Varianten geleakt
  • Samsung Galaxy S8 Vorbestellungen starten am 29. März
  • Samsung Galaxy Note 7 wird zum (teuren) Briefbeschwerer
  • Moto G5 ab sofort im Handel verfügbar
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQC3] [DBT] [6.0.1]
  • Huawei P9 Lite Android 7.0 Nougat Update in Japan gestartet?
  • Samsung Galaxy S4 Active Firmware-Update [I9295XXSDPL2] [DTM] [5.0.1]
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen