WhatsApp

WhatsApp wird komplett kostenlos

WhatsApp

Jetzt ist es amtlich. WhatsApp wird komplett kostenlos. Bisher war der beliebteste Messenger ja quasi inoffiziell ebenfalls kostenlos, denn eine Gebühr für die Nutzung von WhatsApp musste kaum ein User, wenn sogar keiner, zahlen.

Derzeit findet die DLD Conference statt und im Rahmen der Veranstaltung hat WhatsApp-Mitbegründer Jan Koum jetzt interessante Informationen zur Zukunft des Messengers verlautbaren lassen. Wie er jetzt mitteilte, wird WhatsApp zukünftig komplett kostenlos werden und die kleine Abogebühr wird komplett entfallen. Einen genauen Termin, wann dies sein wird, nannte Jan Koum allerdings nicht. Zweite interessante Neuerung wird sein, dass man WhatsApp zukünftig für Unternehmen öffnen will. Dann wird eine Unternehmen-User-Kommunikation möglich sein. Konkrete Pläne gibt es allerdings noch keine. Das könnte Kundensupport sein oder auch die Information über Transaktionen, welche mit WhatsApp vorgenommen werden können. Dies eröffnet neue Wege der Werbung, und jetzt weiß man dann auch, wie mit WhatsApp Geld verdient werden soll.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Update for Whastapp
Update for Whastapp
Entwickler: FastappStudio
Preis: Kostenlos+


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Nova 2 (Plus) angeteasert und im Benchmark aufgetaucht
  • OnePlus 5 Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite verbaut
  • Samsung Galaxy S8 Iris-Scanner vom CCC ausgetrickst
  • Huawei P9 Lite Firmware-Update [VNS-L31C432B380]
  • Nokia 9 (TA-1004) im GeekBench aufgetaucht
  • Samsung Galaxy S7 edge Firmware-Update [G935FXXU1DQEF] [DBT] [7.0]
  • Motorola Moto G5S Pressebild geleakt
  • OnePlus 5: Neue Farben für den Flagship-Killer geplant?
  • Motorola Moto Z2 Play mit 3.000 mAh Akku ausgestattet
  • Xiaomi Redmi Pro 2 kurz auf Herstellerseite geleakt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen