Xiaomi Mi 5s und Mi 5s Plus Android Smartphones

Xiaomi Mi 5s und Mi 5s Plus offiziell vorgestellt

Xiaomi Mi 5s und Mi 5s Plus Android Smartphones

Da sind sie nun. Wie erartet hat heute der chinesische Smartphone Hersteller Xiaomi seine beiden neuen Flaggschiffe offiziell vorgestellt. Mit dem Xiaomi Mi 5s und Mi 5s Plus erscheinen nun eine der ersten Smartphone-Modelle mit dem brandneuen Qualcomm Snapdragon 821 Prozessor.

Wie erwartet haben wir heute nun das Xiaomi Mi 5s und Mi 5s Plus vorgestellt bekommen. Von ersterem waren ja bereits fast alle Details bekannt, das Xiaomi Mi 5s Plus ist ein Phablet, welches eher für Freunde der größeren Displays gedacht ist. Unter der Haube haben bei ordentlich was zu bieten. Und wie bei Xiaomi üblich, für einen kleinen Preis. Denn was man hier weider geboten bekommt, ist High-End pur. So haben beide den brandneuen Qualcomm Snapdragon 821 Prozessor verbaut. Und auch beim Speicher setzt man bis zu 256 GB ein, und hier sogar UFS 2.0. Dieser ist noch einmal ein Ende schneller als der bisherige verbaute Speicher. Doch nun zu den Spezifikationen der beiden Modelle.

Das Xiaomi Mi 5s ist mit einem 3D-Touch 5,15″ IPS-LCD FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung, geschützt von Corning Gorilla Glass 4, ausgestattet. Im Inneren werkelt der 2,4 GHz Qualcomm Snapdragon 821 Quad-Core-Prozessor nebst Adreno 530 GPU, dieser wird wahlweise von 3 GB oder 4 GB LPDDR4-RAM unterstützt. Der interne UFS 2.0 Speicher ist wahlweise 64 GB oder 128 GB groß. Auf der Rückseite ist eine 12 MP Kamera mit Sony IMX378-Sensor, 80 Grad Weitwinkel, PDAF, Dual-LED Blitz und Blende f/2.0 verbaut, auf der Vorderseite eine 4 MP Ultra-Pixel Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.200 mAh und unterstützt QuickCharge 3.0. Als Betriebssystem kommt Android 6.0.1 Marshmallow mit MIUI 8 zum Einsatz. Ferner hat das Xiaomi Mi 5s auch LTE (ohne Band 20), NFC, Wi-Fi 802.11b/g/n/ac (2,4GHz / 5GHz), Bluetooth 4.2, GPS, aGPS und USB Typ C verbaut. Highlight ist allerdings der neue Ultrasonic-Fingerprint-Sensor von Qualcomm, der den Fingerabdruck dreidimensional erfasst. Das Xiaomi Mi 5s soll in China zu Preisen von EUR 267,00 (3GB/ 64GB) bzw. EUR 307,00 (4GB/ 128GB) auf den Markt kommen.

Das Xiaomi Mi 5s Plus ist dagegen mit einem 5,7″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung Verbaut. Hier gibt es wahlweise 4 GB oder 6 GB RAM. Der interne Speicher ist wahlweise 64 GB oder 128 GB groß. Hier ist auf der Rückseite eine 13 MP Dual-Kamera verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 3.800 mAh. Hier ist ein normaler Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Smartphones verbaut. Der Rest der Spezifikationen ist identisch. Das Xiaomi Mi 5s Plus mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher kostet 2.299 Yuan oder ca. EUR 306,00 und für die 6 GB RAM und 128 GB Speicher-Version müssen 2.599 Yuan oder ca. EUR 346,00 hingeblättert werden.



***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQA1] [ATO] [6.0.1]
  • LG G6: So sieht das neue Flaggschiff-Smartphone aus
  • Samsung Galaxy S8: Neue Case-Rendering zeigen dedizierten Bixby-Button
  • Samsung Galaxy Note 7 Untersuchungsergebnisse per Livestream
  • Sony Xperia Android 7.0 Nougat Update gestoppt
  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 (LTE) Firmware-Update [T815XXU2BPK4] [ATO] [6.0.1]
  • Samsung Galaxy J5 2016 Firmware-Update [J510FNXXU2APL4] [DDX] [6.0.1]
  • Sony Xperia XZ und Xperia X Performance Firmware-Update [39.2.A.0.386]
  • Moto G5 Plus Spezifikationen aufgetaucht
  • Huawei gibt Android 7.0 Nougat Update-Fahrplan bekannt
  • Ähnliche Beiträge

    Dies ist nur ein GravatarJörn Schmidt

    Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Nexus 5 mit Android 6.0.1 Marshmallow

    Kommentar verfassen