Adblock Plus entwickelt eigenen Browser mit Adblocking für Smartphone und Tablet

Adblock Plus ist ein ziemlich umstrittenes Thema, denn dieser blockiert jegliche Werbung auf einer Website. Diese wiederum macht weniger Einnahmen. Doch bis jetzt scheint der Adblocker völlig legal zu sein. Außerdem ließ er sich nur mit Aufwand auf dem Android Gerät zum laufen zu bringen (außer man hat root). Doch jetzt hat Adblock Plus einen eigenen Browser entwickelt.

adblock-plus

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Lange Zeit war Adblock Plus für Android recht unbekannt und nur schwierig zu konfigurieren, außer man hat root Zugriff. Doch das soll sich jetzt ändern. Mit diesem Browser für Android (IOS kommt bald) von Adblock Plus kann man ohne root Zugriff jegliche Werbung auf Website blockieren. Der Entwickler bittet die User aber, den Haken bei „nicht aufdringliche Werbung nicht blockieren“ zu lassen, um zumindest die einzelnen Websites zu unterstützen.

Zurzeit kann man nur Beta Tester über die Website von Adblock Plus werden. Außerdem scheinen die Plätze nur begrenzt zu sein. Der Release steht zwar noch nicht fest, aber ist schon in der Endphase angelangt. Ob dieser Browser wirklich was taugt oder Google die App nicht zulässt, ist unbekannt. Immerhin wurde der Adblock Plus im Play Store früher nicht zugelassen.

Wir werden euch immer auf dem laufendem halten und beim Release ein vollständiges App Reviews verfassen.

Über Jörn Schmidt 16990 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*