Aldi Talk – Kostenfalle droht

0
Aldi Talk
Bildquelle: mobiFlip

Wie jetzt berichtet wird, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen vor einer Kostenfalle bei dem Angebot von Aldi Talk. Diese soll bei unachtsamen Verbrauchern leicht zu einer Kostenexplosion führen. Dabei geht es speziell um den Prepaid-Tarif „Paket 300“ im Zusammenspiel mit der automatischen Aufladung.

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt aktuell vor einer Kostenfalle bei Aldi Talk. Davon ist der Tarif „Paket 300“ betroffen, bei dem ihr 300 Einheiten als SMS oder als Telefonminuten verbrauchen könnt. Ferner gehört dazu auch eine 300 MB große Datenflat. Der Spaß kostet EUR 7,99. Wenn man denn nichts falsch macht. Denn dann kann es auch ganz schnell mal zu einer Rechnung von fast EUR 100,00 kommen. Die Falle lauert dabei in der Online-Einstellung der automatischen Tarifnachbuchung. Denn hier muss man einiges beachten. Und wenn man hier das falsche einstellt, dann ist der Tarif schnell 10 mal teurer als gedacht.

Kostenfalle beim Discounter

Und nun zur „Falle“ oder besser gesagt Stolperstelle des Aldi Talk-Tarifs. In den Online-Einstellung der automatischen Tarifnachbuchung kann man schnell einen Fehler machen. Denn wenn man hier den geringsten Wert von EUR 5,00 eingestellt hat und dann das Guthaben zwischen EUR 5,00 und EUR 7,98 liegt, kann keine automatische Nachbuchung erfolgen! Dann kann der Paketpreis nämlich nicht abgebucht werden. Es erfolgt auch keine automatische Aufladung, weil das Guthaben nicht unter EUR 5,00 gesunken ist. Am Ende des Monats fällt man dann aus dem „Paket 300“ heraus. Und so entstehen unbemerkt viel höhere Kosten.

„Aus unserer Sicht könnten die Paket-300-Kunden wirklich sorglos surfen, wenn die niedrigste Stufe für eine automatische Aufladung von „unter fünf“ auf acht Euro hochgesetzt würde. Damit wäre gewährleistet, dass der Obolus für die Flat stets verfügbar ist.“ meint die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen dazu. Kunden sollten sich an die Servicehotline unter 1155 wenden. Es besteht laut Verbraucherzentrale eine Chance, dass sich der Discounter sich kulant zeigt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.