Amazon Fire Phone offiziell vorgestellt

2

Nun ist es also da, das sagenumwobene Amazon Smartphone. Das Amazon Fire Phone wurde nun gefühlt nach drei Jahren endlich offiziell vorgestellt. Denn so lange hatte man immer wieder Gerüchte über ein Smartphone von Amazon gehört. Doch nun ist das erste Smartphone des Versandhändlers da und ergänzt perfekt das bisherige Portfolio, dieses wird ja durch den in den USA sehr erfolgreichen Amazon Kindle Fire Tablets und dem zugehörigen Store bereits nach unten abgerundet.

Das Amazon Fire Phone kommt mit einem 4,7″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt ein 2,2 GHz Qualcomm Snapdragon 800, dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB bzw. 64 GB groß und kann nicht erweitert werden. Dafür gibt es aber einen unbegrenzten Amazon Cloud Speicher obendrauf. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera verbaut, der Akku hat eine Kapazität von 2.400 mAh.

Amazon, Fire Phone, Amazon Fire Phone

Das ist nicht sonderlich spektakulär. Doch jetzt wird es das. Denn an jeder der vorderen vier Ecken ist eine Kamera verbaut, bei dem über mindestens zwei der vier Linsen es möglich wird, Displayinhalte so darzustellen, dass diese für den User dreidimensional bzw. dynamisch erscheinen. Auch die Steuerung ist so in manchen (System-)Apps durch eine gewisse Neigung bzw. Gesten möglich. „Das Gerät weiß immer, wo der Kopf des Nutzers ist“.

Zusätzlich gibt es die App „Firefly“, diese wird über einen dedizierten Button an der Seite des Geräts gestartet. Die App findet mit der Kamera abfotografierte Gegenstände „innerhalb von Sekunden“ und listet Amazon- und Webergebnisse, die dazugehörigen Wikipedia-Einträge und auch Fernsehserien und Musik erkennt die App. „Firefly“ soll bislang über 100 Millionen Gegenstände erkennen. Schöne neue Amazon-Welt.

Quelle: Amazon

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere