Amazon Fire TV Stick offiziell vorgestellt

1

Nun macht Amazon Google auch noch bei den Streaming Sticks Konkurrenz. Denn heute nun wurde mit dem Amazon Fire TV Stick ebenfalls ein HDMI-fähiger Streaming-Stick vorgestellt. Der Stick soll für 39 US-Dollar erhältlich sein, Vorbestellungen können bereits aufgegeben werden. Ab dem 19. November dann wird er in den USA erhältlich sein. Amazon Prime Kunden bekommen den Amazon Fire TV Stick zwei Tage lang für nur 19 US-Dollar angeboten.

Der nun offiziell vorgestellte Amazon Fire TV Stick ist quasi Amazon TV in verkleinerter Ausgabe. Auch beim Stick bekommt man eine Fernbedienung mitgeliefert und auch das Angebot umfasst das gesamte digitale Angebot von Amazon samt Unterstützung für Netflix, Instant Video und auch Spotify.

Amazon Fire TV-Stick

Bei der Ausstattung ist der neue Amazon Fire TV Stick sogar besser als der Chromecast, er bietet einen Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher. Das WLAN-Modul hat dank Dualband und MiMO-Technologie mehr Power als die Konkurrenz.

Ob und wann der Amazon Fire TV Stick auch zu uns nach Deutschland kommen wird, ist noch unbekannt. Da aber bereits auch Amazon Fire TV bei uns in Deutschland erhältlich ist, sieht es auch für den Amazon Fire TV Stick eigentlich ganz gut aus. Wenn es soweit ist, erfahrt ihr es hier.

Amazon Fire TV Stick vs. Chromecast

1 KOMMENTAR

  1. […] Nun macht Amazon Google auch noch bei den Streaming Sticks Konkurrenz. Denn heute nun wurde mit dem Amazon Fire TV Stick ebenfalls ein HDMI-fähiger Streaming-Stick vorgestellt. Der Stick soll für 39 US-Dollar erhältlich sein, Vorbestellungen können bereits aufgegeben werden. Ab dem 19. November d… https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/10/amazon-fire-tv-stick-offiziell-vorgestellt.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here