Android 4.4.3 Changelog aufgetaucht

1

Android 4.4.3 ist nur noch eine Frage der Zeit. Immer wieder sind Vorabversionen im Netz aufgetaucht, doch ein offizielles Update gab es immer noch nicht. Auch ich bin davon ausgegangen, dass das Android 4.4.3 Update schon längst hätte da sein müssen. Das es nun nicht mehr lange dauern kann zeigt ein nun beim AOSP aufgetauchter Android 4.4.3 Changelog. Und seit der ersten Android 4.4. Version wurden laut diesem Changelog bereits 5.293 Zeilen Text geändert bzw. hinzugefügt.

Das Android 4.4.3 Upadte wird mit großer Wahrscheinlichkeit das letzte Android KitKat Update werden. Danach werden wird wohl auf der Google I/O oder kurz danach eine neue Android Version bekommen, entweder Android 4.5 oder sogar schon Android 5.0. Ich bin schon gespannt, was uns dann erwartet. Gibt es einen kompletten Android Umbau?

Der jetzt aufgetauchte Android 4.4.3 Changelog stammt von der möglichen finalen Version, dem KTU70 Build vom 11. März 2014. Das heißt also, dass die finale Version schon zwei Monat alt sein dürfte. Kann ich mir persönlich nicht vorstellen, ich glaube, dass wir als finales Android 4.4.3 Update eine aktuellere Version sehen werden.

Android 4.4 KitKat, Android 4.4, Android KitKat

Bislang bekannte Änderungen (ohne Gewähr):

-Anscheinend wurde der ExoPlayer, der in der Dogfood-Version von YouTube kurz sichtbar war, stark weiterentwickelt
-Video-Untertitel können jetzt auf der SD-Karte gespeichert werden
-Der Dialer (Telefon-App) wurde überarbeitet und besitzt nun, wie bisherige Leaks vermuten ließen, eine blaue Action-Bar
-Im Dialer wird es zudem Benutzerbilder im Stile der Gmail-App geben (farbiges Quadrat mit Anfangsbuchstaben), sofern kein anderes Bild vorliegt
-Die Kamera-App wird ein an die Display-Größe angepasstes UI erhalten

Quelle: AOSP

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere