Android 4.4.3: Interner Rollout bei Google hat begonnen

Android 4.4 KitKat, Android 4.4, Android KitKat

Wenn man den Gerüchten der letzten Woche glauben kann, dann steht für diesen Freitag der Android 4.4.3 Update Rollout an. Natürlich hat Google dies nicht offiziell bestätigt. Jedoch ist jetzt ein Screenshot aufgetaucht, der beweist, dass bei Google intern das Android 4.4.3 Update bereits auf das Nexus 5 ausgerollt wird. Es ist also davon auszugehen, dass wirklich in Kürze das Update an die User ausgerollt werden wird. Und vielleicht wirklich schon am Freitag.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Android 4.4.3 Update kommt, soviel ist sicher. Bei Google wird das Update nämlich bereits interne ausgerollt, wie ein jetzt aufgetauchter Screenshot beweist. Dort ist zu sehen, dass Android 4.4.3 auf dem Nexus 5 ankommt. Normalerweise sind solche internen Screenshots bei Google aber nicht gern gesehen.

Android 4.4.3, Nexus 5

Leider sind auf dem Screenshot keine neuen Hinweise vom Android 4.4.3 Update zu sehen. so wie es aussieht, wird es keine neuen Features mit sich bringen, es wird wahrscheinlich ein reines Bugfix- und Performance-Update werden.

Etwas ungewöhnlich ist aber, dass sich Google zwischen dem Android 4.4.2 Update und dem Android 4.4.3 Update so viel Zeit gelassen hat, normalerweise liegen da nicht mehrere Monate zwischen. Ich bin gespannt, ob wir ab Freitag wirklich den Rollout bekommen werden.

Quelle: Google+

Über Jörn Schmidt 17976 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Android 4.4.3: Interner Rollout bei Google hat ...
  2. Android 4.4.3: Interner Rollout bei Google hat begonnen | Android …

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*