Android 4.4.3: Sprint entfernt Hinweise wieder von der Webseite

1

Am Montag der Woche tauchte überraschend auf der Webseite des US-Mobilfunkanbieters die Android 4.4.3 Update Ankündigung auf. Alle gingen davon aus, dass noch an jenem Tage mit der Verteilung des Android 4.4.3 Updates begonnen werden würde. Doch seitdem hat sich nichts getan. Umso weniger verwunderlich ist daher, dass heute auf der Webseite von Sprint jegliche Android 4.4.3 Ankündigungen wieder gelöscht wurden. War da also am Montag jemand zu übereifrig? Oder war wirklich das Update geplant und wurde kurzfristig durch Google zurückgezogen?

Am Montag hatten viele Nexus 5 User gehofft, dass mit dem Android 4.4.3 Update endlich der böse Kamera-Bug unter Android 4.4.2 der Vergangenheit angehören würde. Jedoch warten wir noch heute auf das Update. Doch lange dauern sollte es jetzt wohl wirklich nicht mehr lange.

Wann aber nun das Android 4.4.3 Update genau kommen wird, steht nun wieder völlig in den Sternen. Allgemein gehen aber alle davon aus, dass es in den nächsten Wochen soweit sein sollte. Ich tippe sogar noch auf einen Release im April. Mal sehen, ob ich Recht behalten werde.

Android 4.4 KitKat, Android 4.4, Android KitKat

Wenn es soweit ist und das Android 4.4.3 Update dann ausgerollt werden wird, dann werdet ihr es hier natürlich rechtzeitig erfahren. Bis dahin heißt es jetzt leider erst einmal weiter warten.

Quelle: Android Police

1 KOMMENTAR

  1. […] Am Montag der Woche tauchte überraschend auf der Webseite des US-Mobilfunkanbieters die Android 4.4.3 Update Ankündigung auf. Alle gingen davon aus, dass noch an jenem Tage mit der Verteilung des Android 4.4.3 Updates begonnen werden würde. Doch seitdem hat sich nichts getan. Umso weniger … https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/04/android-4-4-3-sprint-entfernt-hinweise-wieder-von-der-webseite.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere