Android 4.4.4 (KTU84P) Factory Image für Nexus-Geräte verfügbar

1

Na das ist doch mal ne Überraschung. Ich hatte eigentlich nicht mehr mit einem erneuten Android Update gerechnet. Doch Google hat letzte Nacht völlig überraschend das Android 4.4.4 Factory Image für die Nexus-Modelle Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 veröffentlicht. Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass es unter dem gerade erst veröffentlichten Android 4.4.3 zu Problemen kam, Google hat wahrscheinlich auf ein Leck reagiert, das den Root-Zugriff ganz ohne PC bei vielen Geräten möglich machte.

Das ist doch wirklich überraschend. Gestern Nacht hat Google die Factory Images von Android 4.4.4 (KTU84P) für Nexus-Geräte veröffentlicht. Ich hatte ja nicht mehr gedacht, dass es nach dem Android 4.4.3 Update noch einmal ein Update geben würde, ich ging davon aus, dass die nächste Version Android 4.5 bzw. Android 5.0 sein würde.

Nexus 5

Die Android 4.4.4 Factory Images sind für die Modelle Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 (2013 WiFi und 3G) und Nexus 10 verfügbar. Die Downloads gibt es wie immer auf der Google Developer Seite. Noch sind aber OTA-Updates nicht verfügbar, dies dürfte dann in den nächsten Tagen soweit sein.

Derzeit gibt es noch keinen Changelog, dieser wird bestimmt ebenfalls in Kürze folgen. Anscheinend gab es einen großen Bug, dieser schien den Root-Zugriff ganz ohne PC bei vielen Geräten möglich gemacht zu haben. Und dies scheint wohl ein wirklich schwerwiegender Fehler gewesen zu sein.

Quelle: Google

1 KOMMENTAR

  1. […] Na das ist doch mal ne Überraschung. Ich hatte eigentlich nicht mehr mit einem erneuten Android Update gerechnet. Doch Google hat letzte Nacht völlig überraschend das Android 4.4.4 Factory Image für die Nexus-Modelle Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 veröffentlicht. Der Grund dafür ist wahrs… https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/06/android-4-4-4-ktu84p-factory-image-fuer-nexus-geraete-verfuegbar.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here