Android 5.0 Lollipop Speicher-Fehler wird beseitigt

0

Android 5.0 Lollipop

Android 5.0 Lollipop war einer der größten Schritte des Betriebsytems. Das dabei nicht immer alles glatt läuft, dürfte schon vorher klar gewesen sein. Mittlerweile hat Google bereits Android 5.0.1 hinterher geschoben, um die größten Bugs und Probleme aus der Welt zu schaffen. Für das Nexus 7 (2012) ist als einziges Berät bereits Android 5.0.2 verfügbar. Doch noch immer gibt es Probleme, so z.B. mit dem Arbeitsspeicher, der doch vielen Usern zu schaffen macht.

Seit dem Android 5.0.1 Lollipop Update klagen wohl viele User der Modelle Nexus 7 (2013), Nexus 4, Nexus 5 und auch Nexus 9 über Probleme mit dem Arbeitsspeicher. Dabei ist das Problem, dass der Arbeitsspeicher vollläuft. Dann bekommen die Geräte natürlich Probleme, denn für viele Aufgaben hat das gerät dann einfach zu wenig freien RAM zur Verfügung. Der Homescreen wird dann immer wieder neu aufgebaut und die Apps starten immer wieder neu oder stürzen ab. Und das nervt doch gewaltig.

Android Speicher-Fehler wird mit Update beseitigt

Neu ist das Problem allerdings nicht. Denn bereits in der Android L Developer Preview ist dieser Speicher-Fehler erstmalig aufgetaucht. Und wie man sieht, hat es dieser Bug auch in die finale Version geschafft. Mittlerweile ist der Fehler offiziell bekannt und im Google Android Issue Tracker hinterlegt. In den kommenden Android Versionen soll dieser Bug dann behoben werden.

Wann und in welcher Android Version dies jedoch geschehen wird, ist noch unbekannt. Android 5.0.2 ist ja eigentlich schon belegt, bleibt also nur Android 5.0.3 oder aber Android 5.1 übrig. Die letztgenannte Version soll ja angeblich bereits im Februar ausgerollt werden. Mir ist egal, welches Update es dann letztendlich sein wird, Hauptsache, es kommt schnell.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here